wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ape-Weihe

Sicher gibt es unter den Nutzern auch Ape-Fahrer. Da wir in den kleinen Gefährten oftmals schier von den Auto- oder gar LKW-Fahrern übersehen werden, tut uns die Weihe (nicht die Fahrzeuge, sondern die Fahrer erhalten den Segen) sicher gut.
Deshalb findet in Zusammenarbeit mit den Ape-Freunden Nordschwaben heuer erstmalig

am Samstag, 20. Mai 2017, 14.00 Uhr eine Ape-Weihe statt.

Geplanter Ablauf:
ab 12.00 Uhr gemeinsames Mittagessen

(je nach Teilnehmerzahl) evtl. 13.30 Uhr Abfahrt zum Pfarrhof
14.00 Uhr Ape-Weihe
danach Rundfahrt durch's Donautal mit Stop zum Kaffeetrinken
abends grillen und chillen...
Wer will, kann gerne am Vortag anreisen, ausreichend Stellplätze vorhanden

Anmeldung bis 16. Mai 2017
zu finden sind wir an der B 16 zwischen Donauwörth und Dillingen

Noch in Planung
Termin, Ort oder andere Details dieses Nutzertreffens sind noch nicht endgültig. Hier könnte sich noch etwas ändern.
Datum/Uhrzeit
20. Mai 2017, 12:00 Uhr

Anfahrt

Adresse
Berghausen 11, 89434 Blindheim

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
WAS, um Himmels Willen, sind "Ape"Fahrer ?
  • 01.02.2017, 11:26 Uhr
  • 1
Hm wize.life-Nutzer - sicherlich kennst auch Du die "Piaggio-Ape":

https://de.wikipedia.org/wiki/Ape_%2...nsporter%29





Und wenn Du zum Treffen kommst ...

lernst Du auch "Ape-Fahrer(innen)" kennen!

Ein besonders schönes "Ape-Taxi für Verliebte" gibt es auf der Insel Capri - das Youtube-Video dazu habe ich jetzt auf die Schnelle leider nicht gefunden!

PS: Ich habe leider keine Ape!
  • 01.02.2017, 15:03 Uhr
  • 1
Die Ape (zu deutsch Biene) ist ein italienischer Zweitakter auf drei Rädern. Der Fahrer dieses Gefährts ist ein wenig verrückt, lärmunempfindlich, meist bastelwütig und auch abenteuerlustig(wer fährt schon mal 800 und mehr Kilometer zu einem Treffen bzw. in Urlaub nach Österreich, Italien oder Frankreich? Und das nur auf Nebenstrecken: Denn der Weg ist das Ziel) und i. a. sehr nette Mernschen.
  • 01.02.2017, 18:03 Uhr
  • 1
Dankeschön für diese Erläuterungen! Hättet Ihr gleich "Piaggio" angegeben, hätte ich schon gewusst, worum es geht. Sehen ja lustig aus. . . als würden sie gleich umkippen!
Aber aus dem Alter "Abenteuer" bin ich jetzt raus, da bleib ich lieber bei meiner A-Klasse. . .
  • 01.02.2017, 20:38 Uhr
  • 0
Rena, du glaubst gar nicht, wieviele "Alte" so'n Ding fahren!
  • 02.02.2017, 11:27 Uhr
  • 1
Klar, Liebhaber gibt es von allem Möglichen... Spass hat keine Grenzen...
  • 02.02.2017, 12:42 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.