wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Jungen zu Ehren-Polizisten ernannt: Sie handelten sofort, als sie die Frau a ...

Jungen zu Ehren-Polizisten ernannt: Sie handelten sofort, als sie die Frau auf der Brücke sahen

News Team
02.12.2016, 12:42 Uhr
Beitrag von News Team

Wenn Edwin und Elias achtlos weitergelaufen wären, hätte sich die Frau in den Tod gestürzt. Doch die beiden Jungen reagierten, als sie die lebensmüde Dame sahen. Sie hatte augenscheinlich vor, am Münchner Westpark von einer Brücke in den Tod zu springen.

Der 11-jährige Edwin und der 12-jähriger Elias sprachen einen Passanten an, damit er ihnen sein Handy lieh. Geistesgegenwärtig riefen sie die Polizei. Die Beatmen konnten die Frau retten.

Für ihr couragiertes Handeln wurden die beiden nun von der Sendlinger Polizei ausgezeichnet. Edwin und Elias wurden zu „Ehren-Schandis“ ernannt, wie die „Abendzeitung“ berichtet.


Die Sendlinger Jugendbeamten Veronika Teebken und Oliver Thimmig kutschierten die beiden mit einem Streifenwagen zur Polizeihundestaffel. Den Junge wurde die Arbeit der Hunde erklärt – und in einer Übung demonstriert.
Mit einer Urkunde wurde die Ernennung zum "Ehren-Schandi" besiegelt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.