wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bei Aldi ändert sich etwas Entscheidendes - aus diesem Grund sollen Sie davo ...

Bei Aldi ändert sich etwas Entscheidendes - aus diesem Grund sollen Sie davon nichts erfahren!

News Team
22.01.2017, 15:09 Uhr
Beitrag von News Team

Um in Zukunft konkurrenzfähig zu bleiben, hat sich Aldi Süd zu einer wichtigen Neuerung entschieden - die soll aber nicht an die große Glocke gehängt werden.

Wie das Wirtschafts-Magazin Business-Insider berichtet, plant Aldi Süd in allen neugebauten Filialen eine entscheidende Einrichtung, die es vorher noch nicht gab: eine Kundentoilette. Damit versucht das Unternehmen mit Supermärkten wie Rewe und Kaufland Schritt zu halten, die bereits jetzt Kundentoiletten in ihren neu gebauten Märkten einbauen. Aldis direkter Konkurrent Lidl tut das nach eigenen Angaben bereits seit 2010. Ein Sprecher des Bundesverbandes des deutschen Lebensmittelhandels erklärte dazu:

Der Wettbewerb wird nicht nur über den Preis, sondern auch über die Servicequalität geführt. Toiletten gehören dazu.

Dass man von den Kundentoiletten nichts erfährt liegt daran, dass die Unternehmen verhindern möchten, dass Passanten die Märkte nur zum Gang auf die Toilette betreten, ohne etwas zu kaufen.

Um den Kunden einen besseren Service zu bieten und so auch mit dem zunehmenden Online-Geschäft konkurrieren zu können, wird es in den neuen Filialen auch längere Öffnungszeiten, Kaffeeautomaten und Displays mit Rezepten geben.

Ob Aldi Nord diese Änderungen ebenfalls übernehmen wird, ist noch nicht klar.

Lasst euch nicht verarschen: So spart ihr im Supermarkt richtig Geld

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Scheiß drauf, ich geh trotdem nicht zu ALDI!
  • 23.01.2017, 18:01 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.