wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Warnung vor diesem Mann: Der Triebtäter hat es auf Kinder abgesehen

Warnung vor diesem Mann: Der Triebtäter hat es auf Kinder abgesehen

News Team
03.07.2017, 16:30 Uhr
Beitrag von News Team

Am Donnerstag, dem 08. Juni 2017, hat ein bislang unbekannter Täter im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Sommerhofenstraße im Sindelfinger Stadtteil Eschenried ein Kind unzüchtig angesprochen und vor dem Mädchen sein Geschlechtsteil entblößt. (wir berichteten am 09.06.) Im Zuge der bisherigen Ermittlungen hat die Kriminalpolizeidirektion Böblingen jetzt ein Phantombild des mutmaßlichen Täters erstellt.

Das Kind war von dem Unbekannten angesprochen worden, als es vom Spielen nach Hause kam und gerade die Haustür öffnete. Unter dem Vorwand, zur Toilette zu müssen, folgte er dem Mädchen in den Fahrradkeller, sprach es dort an und öffnete seine Hose.

Der Täter wurde als etwa 40 bis 45 Jahre alter, schlanker Mann beschrieben. Er hat dunkle Haare und dunkle Augen und trug zur Tatzeit ein T-Shirt und eine schwarze Cargo-Hose.

Personen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Tel. 07031/13-00, in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.