wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Selten dämlich - Mit dieser Antwort blamiert sich AfD-Anwalt bis auf die Kno ...

Selten dämlich - Mit dieser Antwort blamiert sich AfD-Anwalt bis auf die Knochen!

News Team
05.02.2017, 13:02 Uhr
Beitrag von News Team

Als der AfD-Abgeordnete Robert Farle seine Redezeit im Magdeburger Landtag überschreitet, weist ihn die Landtagspräsidentin an, zum Ende zu kommen. Seine Antwort sorg jetzt für Gelächter über alle Parteigrenzen hinweg.

Total begeistert: Diese Tiere genießen den Schnee

81 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die AFD Hetzer koennen nicht mal mehr einen lockeren Gag dieses Anwalts erkennen.

Waere es der Anwelt der CDU, SPD oder Gruenen, haette er auch eine halbe Stunde reden koennen.

So weit ist es schon gekommen in Deutschland.
Gegen die AFD wird gehetzt wo es nur geht, und die Methoden, wie das gemacht wird, erinnern immer mehr, an die Nazizeit, als Hitlers Untertanen, auch alles mundtod gemacht haben, was gegen das Regime war.

Es wird nur noch nicht geschossen und gefoltert, aber dieser mediale Verlaeumdungsprozess, geht schon sehr in die Richtung von damals.
  • 07.02.2017, 00:02 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ist wl jetzt ein Presseorgan für die "Nichtskönner" in Berlin ???????
  • 06.02.2017, 11:46 Uhr
  • 5
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wenn das den Etablierten passiert, ist das ganz normal.. bei der AfD, ..rauspicken und ausschlachten !!!!
  • 06.02.2017, 10:05 Uhr
  • 11
Wäre schön, wenn dieses banale Missverständnis das einzige Lächerliche und zu Bemängelnde wäre. Oder gibt es vielleicht nichts Inhaltliches zu berichten?
  • 06.02.2017, 15:19 Uhr
  • 0
Anscheinend gibts nix Inhaltliches zu bemängeln.....
  • 06.02.2017, 19:54 Uhr
  • 1
Angelika M. Diese Bemerkung von mir bezieht sich auf das Parlament.
  • 06.02.2017, 21:45 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Und was ist daran jetzt berichtenswert? Diskussionen über Redezeiten sind in deutschen Parlamenten doch alltäglich. Dass man Redezeit und Uhrzeit nicht richtig abliest naja , verzeihlich, Pillepalle.
  • 06.02.2017, 08:47 Uhr
  • 9
Es wird halt aufgebauscht , weil es der AfD passiert ist . Bei , egal welcher , anderen Partei, hätte man keine Silbe davon gelesen . Sagt ja wohl einiges aus . !
  • 06.02.2017, 09:28 Uhr
  • 10
Könnte man evt. auch in der heute schow zeigen.
Mag ja sein. Mir ist es so ziemlich sch...egal was die AfD von sich gibt. Interessiert mich nicht die Bohne.
  • 06.02.2017, 10:29 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dämlich sind wohl nur die, die hier ständig über AfD hinterhältig ab hetzen! Außerdem, da gab es nicht mal eine wirkliche Blamage, davon abgesehen! Man sollte mal über die anderen Parteien schreiben, die sich seit 8 Jahren schon Blamieren, dann würde es wenigstens einen Sinn ergeben . Das Problem an der Sache wäre dann aber , das man nicht genug Platz hier drin hätte!
  • 06.02.2017, 07:58 Uhr
  • 12
Nicht nur seit 8 Jahren. Wie weiter unten zu sehen ist gibt es schlimmeres und mehr von etablierten Parteien zu berichten , dass für die Leser mehr interessant wäre
  • 06.02.2017, 09:12 Uhr
  • 9
Es ist einfach lächerlich was hier so auftaucht gegen die Opposition. Ich finde andere viel Lächerlicher, z.B. Herrn Steuber Ä,Ä,Ä dieser Stotterbarde aus Bayern oder diesen schwäbischen Fachmann für die Englische Sprache. Regt euch lieber über die ganzen Diebe, Betrüger und Maineidschwörer in den Parteien auf als über solchen Quatsch.
  • 06.02.2017, 12:50 Uhr
  • 6
Ach Jürgen..., Stoiber ist sein werter Name und ein ehrenwerter CSUler.., über den ganz Bayern noch immer gerne lacht.....
  • 06.02.2017, 19:58 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
https://www.compact-shop.de/produkt/...a52f3c22ed6

würden sich manche mal mehr mit den Themen auseinandersetzen die Wirklichkeit sind und mehr Beachtung verdienen als die oberflächliche Hetze der regierungsparteien.
  • 06.02.2017, 00:33 Uhr
  • 9
Compact , das Sprachrohr der AfD !!!
Inhalt:
u. a. Sitzenbleiber und schwäbischer Anatolier Cem Ö.

Warum steht da nix von Petrys Privatleben??? Genau, weil es inhaltlich nur um dummem Tratsch und Klatsch geht
  • 06.02.2017, 07:20 Uhr
  • 1
Compaq ist das Sprachrohr für mehr Menschen als die etablierten Parteien es sind!
Wen interessiert Petrys Vergangenheit? Den Bürgern hat eher in erster Linie, deren politischer Inhalt zu interessieren . Oder soll ich mal von Merkel und Co´s Vergangenheit anfangen?
Wenn sie weiter schauen dann sehen sie auch noch mehr davon oder lassen es bleiben und lassen sich weiter von Unwahrheiten der Regierung berieseln.
  • 06.02.2017, 08:28 Uhr
  • 4
Genau , Berichte über politische Arbeit und Ziele sind gefragt und nicht wie in diesem Buch die in eine Richtung geschriebenen Hetzinhalte:
wie z. B. (Originalton) Oma Künast fährt im Kälberstall Motorrad usw. oder Beck: von Beruf Schwul ist....oder Anton Hofreiter kein Auto besitzt .
Wen interessiert das? Sie haben es ja schon erkannt. Es ist genauso unwichtig und bedeutungslos wie das Privatleben von Frau Petry. Null politische Inhalte sind in diesem Heft zu lesen, reine Volksverdummung.
  • 06.02.2017, 09:28 Uhr
  • 1
Null politische Inhalte? Na dann haben sie ja auch nicht alles gelesen.
PS: Über was reden die etablierten Parteien in ihren Reden, genau um den heissen Brei. Was die Volksverdummung anbelangt, da sind ja wohl die Politik und Wirtschaft ganz weit vorne!
  • 06.02.2017, 10:28 Uhr
  • 6
Wer oder was sind die GRÜNEN? Ist das die Partei die demnächst 4,9 % bekommt?
  • 06.02.2017, 11:31 Uhr
  • 5
Wenn ich das lese liebe Carina muss ich aufpassen,dass ich nicht in Hysterie verfalle.Ich liebe die Zahl 4
  • 06.02.2017, 11:43 Uhr
  • 1
Linus Förster..., SPD - Landtagsabgeordneter.., mein Beitrag und veröffentlichter Artikel zu seinem Lebenslauf wurde hier einfach gelöscht.., so einfach ist das - was die Volksverdummung anbelangt....... - danke H.L.
  • 06.02.2017, 20:06 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wahlkampf wie in der USA
  • 05.02.2017, 23:37 Uhr
  • 8
noi.... da läufts ganz anders......
  • 06.02.2017, 20:25 Uhr
  • 0
@ Frank K. Seit 1000 Jahren?????? Dann sprechen wir also von 1017? Was hat das mit Deutschland zu tun? Sorry und 19 Zustimmungen?, da sieht man wie schlau ihr seid.
  • 06.02.2017, 22:55 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Regierungspropaganda Daumen runter.
  • 05.02.2017, 18:59 Uhr
  • 12
yes
  • 06.02.2017, 20:25 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ups, da ist wize life jemanden auf die Füße getreten. Ich fand es herrlich komisch.
  • 05.02.2017, 18:35 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.