NRW: Seniorin (74) genötigt, beleidigt, ins Gesicht gespuckt - Fahndung nach Fahrer von grünem SUV

Seniorin in Langenfeld attackiert
Seniorin in Langenfeld attackiertFoto-Quelle: News5 (Symbolfoto)
News Team
Aktualisiert:
Von News Team

Langenfeld-Richrath. Ein Autofahrer hat eine 74-Jährige genötigt, beleidigt und ihr schließlich sogar ins Gesicht gespuckt. Dabei ging er laut der Seniorin sehr aggressiv vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Wie die Polizei Mettmann an diesem Montag über den Vorfall vom Freitag, 18. Oktober, auf dem Kreisverkehr an der Richrather Straße/Kirschstraße in Richrath mitteilte, war die Seniorin mit ihrem Ford Fiesta unterwegs, als gegen 12.20 Uhr ein sehr großes Fahrzeug auffuhr.

"Plötzlich scherte der hinter ihr fahrende Wagen aus und fuhr entgegen der erlaubten Fahrtrichtung in den Kreisverkehr ein", so die Polizei. "Der Fahrer stoppte seinen Wagen, stieg mitten auf dem Kreisverkehr aus und ging auf den Ford der 74-Jährigen zu." Laut Mitteilung der Beamten öffnete er dann die Fahrertür des Fiestas, schrie die Frau an, beleidigte und bedrohte sie und spuckte ihr dann auch noch ins Gesicht.

Extrem aggressives Verhalten

Anschließend stieg der als aggressiv bezeichnete Mann wieder in sein Auto und fuhr davon. Nachdem sich die Seniorin gesammelt hatte, erstattete sie bei der Polizei Anzeige.

Beschreibung:

  • 1,70 bis 1,75 Meter
  • 40 bis 45 Jahre
  • sehr schlank
  • südosteuropäisches Erscheinungsbild
  • Bart
  • dunkle, kurze Haare
  • sprach Deutsch mit ausländischem Akzent

Bei seinem Auto soll es sich um einen auffällig großen, grünen Pick-up mit Mettmanner Kennzeichen gehandelt haben.

Wer hat den Vorfall auf dem Kreisverkehr beobachtet und kann Angaben zu dem auffälligen Wagen und seinem Fahrer machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit unter der Rufnummer 02173 288-6310 entgegen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren