Fresno: Mindestens 4 Tote - Blutbad bei Garten-Party

► Video
Fresno: Mindestens 4 Tote -Blutbad bei Garten-Party
Fresno: Mindestens 4 Tote -Blutbad bei Garten-Party
News Team
Von News Team

In den USA ereignete sich am Sonntag-Abend anscheinend ein Massaker von noch unbekannten Ausmaßen. Mindestens 4 Menschen wurden getötet, als ein Täter das Feuer auf eine Gruppe von Menschen eröffnete, die im Garten Football im Fernsehen schauten.

Das Verbrechen ereignete sich in der Stadt Fresno südöstlich von San Francisco, als sich eine Gruppe von rund 35 Personen in einem Garten traf, um dort ein Football-Spiel im TV anzusehen. Gegen 20.00 Uhr drang ein Unbekannter auf das Gelände ein und eröffnete das Feuer.

Dabei wurden mindesten neun Personen von Schüssen den getroffen, vier davon tödlich. Bei den Opfern soll es sich nach Medienberichten um 25- bis 35-jährige Menschen asiatischer Herkunft.

Der bewaffnete Täter soll sich weiter auf der Flucht befinden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren