wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tetesept bundesweit zurückgerufen! Hustensaft kann Mund, Rachen und Speiserö ...

Tetesept bundesweit zurückgerufen! Hustensaft kann Mund, Rachen und Speiseröhre aufschneiden

News Team
14.04.2017, 13:10 Uhr
Beitrag von News Team

Die tetesept Pharma GmbH, Frankfurt am Main, fühlt sich höchsten Sicherheitsstandards und bester Qualität bei der Herstellung der Produkte verpflichtet und veranlasst mit sofortiger Wirkung folgende Veröffentlichung:

tetesept Hustensaft alkohol- und zuckerfrei 2,33g/100ml Flüssigkeit Größe 140 Gramm

Bei dem obengenannten Produkt kann es unter Umständen bei der Abfüllung zu Glasbruch im Flaschenhals gekommen sein. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass sich Glassplitter im Produkt befinden.

Aus diesem Grund nimmt der Hersteller das Produkt mit der Chargennummer 794418 und dem Haltbarkeitsdatum 02/2020 vorsorglich zurück.

Die Chargennummer befindet sich auf der Unterseite der Umverpackung aus Papier (siehe Detailbild 1) sowie auf dem Etikett auf der Flaschenrückseite (siehe Detailbild 2).

Die Charge wurde bereits ausgeliefert. Die tetesept pharma GmbH bittet Sie, die Produkte zu vernichten und keinesfalls weiterzuverwenden.

Für weitere Fragen wenden senden Sie bitte eine E-Mail an kontakt@tetesept.de.

Im medizinischen Notfall wenden Sie sich bitte an: Tel.: +49-(0)-69-1503-1. An den Feiertagen und außerhalb der Geschäftszeiten steht Ihnen eine 24 h-Notruf-Bereitschaft unter zur Verfügung: Tel.: +49-(0)-2065-256-1675

Die tetesept pharma GmbH fühlt sich höchsten Sicherheitsstandards und bester Qualität bei der Herstellung der Produkte verpflichtet und bedauert die verursachten Unannehmlichkeiten.

„Christian soll leben!“ – mit dieser herzzerreißenden Botschaft hofft seine Frau ihn zu retten

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren