wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Totes Baby gefunden - Es starb durch massive Gewalt gegen seinen kleinen Kör ...

Totes Baby gefunden - Es starb durch massive Gewalt gegen seinen kleinen Körper

News Team
25.04.2017, 17:14 Uhr
Beitrag von News Team

Der Säugling durfte nur wenige Tage alt werden, dann setzte jemand seinem jungen Leben brutal ein Ende. Die Polizei tut alles, um dieses Verbrechen aufzuklären.

Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, wurde das Kleinkind am Montagnachmittag gegen 13 Uhr von einem Passanten bei Gartenarbeiten auf einem Privatgrundstück in der Zeitzer Straße/Selauer Straße in Weißenfels gefunden. Eine Obduktion ergab, dass das Kind durch „Gewalt gegen den Körper“ zu Tode gekommen, wie Staatsanwalt Hans-Jürgen Neufang bestätigte.

Aus ermittlungstaktischen Gründen halten die Behörden nähere Angaben zum Geschlecht, der genauen Todesursache und den näheren Umständen des Fundes, noch zurück. Spuren am Fundort, die Ermittler der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd, Kriminaltechniker und Rechtsmediziner am Montag gesichert hatten, werden nun ausgewertet. Die Polizei geht davon aus, dass die Babyleiche kurz nach Karfreitag auf dem Grundstück deponiert worden war.

Wer hat seit Karfreitag im Bereich der Zeitzer Straße/Selauer Straße etwas bemerkt, das mit dem Fund der Säuglingsleiche in Zusammenhang stehen könnte?
Wem sind seit den Osterfeiertagen Frauen aufgefallen, die kürzlich schwanger waren und jetzt kein Baby bei sich haben?

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd unter der Rufnummer 0345/224-1291 entgegen.

Bein abgehackt und sexuell missbraucht: Hündin überlebt Folter - und ist heute stärker denn je


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.