wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Betrüger oder Straftäter? Wir haben die Wahl... aber eines von den beiden is ...

Betrüger oder Straftäter? Wir haben die Wahl... aber eines von den beiden ist es !

24.07.2017, 16:19 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Wenn sich Asylbewerber schlimmster Straftaten selbst bezichtigen
Immer öfter bezichtigen sich Asylbewerber selbst, schwerste Straftaten in ihren Heimatländern begangen zu haben. Sie können in der Regel aus Deutschland nicht abgeschoben werden, wenn ihnen in der Heimat die Todesstrafe droht.

http://www.br.de/fernsehen/das-erste...rt-106.html

Mehr zum Thema

173 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist Beides da Betrug eine Straftat ist.
  • 02.08.2017, 07:06 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Doris,
warum sagt Du nicht ganz offen, daß wir diesen Mißstand den Offenen Grenzen und den unkontrolliertem Zuzug aller Migranten zu verdanken haben, den die CDU jetzt auf einmal durch immer größere Repressalien gegen die Asylsuchenden wieder korriegieren will. Das ganze getue von Frau Merkel war doch nur auf den Gewinn der kommenden Wahlen ausgerichtet, das Wohl der Flüchtlinge ging ihr doch am Allerwertesten vorbei - das belegen auch die Gerichtsurteile des EuGH in letzter Zeit.
  • 27.07.2017, 10:52 Uhr
  • 3
Danke, Henry, dass du so offen geschrieben hast, was ich auch in den Kommentaren und dem Beitrag vermute...... nämlich ein neues Mitglied mit Hetzpotential gegen Flüchtlinge pauschal.
  • 28.07.2017, 01:05 Uhr
  • 3
Hallo Henry, Du hast schon jeher zur Kategorie "Stänkerer" gehört, was soll´s mit dem kann ich leben.
EuGH-Urteil bestätigt Rechtsbruch der Bundesregierung in Asylkrise: Merkel übergeht geltendes Recht – Verdummung der Medien



EuGH-Urteil bestätigt Rechtsbruch der Bundesregierung in Asylkrise: Merkel ...
„Das EuGH-Urteil bestätigt, was die Freien Demokraten (FDP) seit Beginn der Flüchtlingskrise scharf kritisieren....
  • 28.07.2017, 08:58 Uhr
  • 3
Henry, man sollte nur über Dinge schreiben und berichten von denen man etwas versteht, aber dazu benötigt man Wissen.
  • 28.07.2017, 09:25 Uhr
  • 4
@Peter,
HC ist anscheinend der Meinung, dass die Richter am EuGH zur Bande der Verschwörungstheoretiker gehören.
HC wird allseits für sein überragendes Wissen verehrt, der alles weiß, aber nie begründen kann ...
Aufgrund seines überragenden Wissens weiß er alleine, was mit "Verummung" gemeint ist, die er dir bescheinigen will.

"Gruß an den rechtsextremen Herrscher des Balatons."
Wer ist denn der rechtsextreme Herrscher des Plattensees?
Nessie bestimmt nicht ....
  • 31.07.2017, 03:46 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Ideen gehen diesen Herrschaften nicht aus, um sich zumindest im deutschen Knast einzunisten. Da kommen sie nach einiger Zeit heraus und wo bleiben sie dann? Etwa in ihrer Heimat? Nein, bei uns. Wir haben sie weiterhin für die nächsten Anschläge im Land. Die sind zu ausgewichst für unsere Justiz.
  • 26.07.2017, 19:37 Uhr
  • 4
@Jackie,
diese Herrschaften werden nicht verurteilt ... da man ihnen, trotz Geständnis, keine Straftat nachweisen kann ...
In ihre Heimat dürfen sie nicht abgeschoben werden, da ihnen dort die Todesstrafe droht ...
  • 27.07.2017, 10:46 Uhr
  • 2
Wir werden noch an unserem Rechtsstsaat zugrunde gehen.
  • 27.07.2017, 12:15 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wobei es auch bei Assylsuchenden gute und schlechte Menschen gibt, so wie bei uns auch.
Viele sind auch einfach dankbar, das sie aufgenommen wurden und würden lieber wieder nach Hause gehen, wenn sie könnten.
  • 25.07.2017, 11:20 Uhr
  • 3
Das "Viele" glaub ich Dir jetzt einfach nicht..., oder Du hast Zahlen...? ich kann auch kritisch sein.., sorry.....
  • 26.07.2017, 20:26 Uhr
  • 0
Zahlen nicht, aber so einige persönliche Eindrücke + Erzählungen von Helfern. Aber wenn ich die Nachrichten (nicht die Verschweigepresse) lese, wird mir echt schlecht, was da gerade so passiert.
  • 26.07.2017, 22:23 Uhr
  • 2
Für manche reicht auch die Kurzformel:
"Merkel ist schuld"
  • 28.07.2017, 01:06 Uhr
  • 3
och lasst die Gutste doch schwurbeln. Sie meint ja, dass 6% bei der Bundestagswahl für die Verschwörungstheoretiker drin sei. Stimmt schon, sie werden bei den 6% "Sonstigen" dabei sein
  • 28.07.2017, 01:49 Uhr
  • 3
Langsam bekomme ich den Eindruck Henry hat sich noch Accounts angelegt Und alle ohne Nachnamen ? Tja...
  • 28.07.2017, 13:50 Uhr
  • 1
Henry, du tust mir einfach nur leid, dein Leben muss echt bescheiden sein. So verbittert und gemein, da muss etwas echt Spuren hinterlassen haben. Und das tut mir leid für dich.

Ich wünsche dir ein bischen Freude/ Freunde in deinem Leben.
  • 28.07.2017, 14:00 Uhr
  • 1
Also ich geh jetzt mit Freunden aufs Bardentreffen in Nbg. Weiss ja nicht was du heute Abend machst... aber viel Spass beim Weitergiften.
  • 28.07.2017, 16:31 Uhr
  • 1
Für die, die vieles nicht wissen wurde google erfunden ...
google mal Barde ... bevor du deine diesbezügliche Bildungslücke zum Besten gibst!
  • 31.07.2017, 03:49 Uhr
  • 0
"Oder-hlf dem armen Kerl"
hlf ???
lol
www.hlf.de ... da wird dir geholfen ...
  • 31.07.2017, 15:31 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die von der Regierung betriebene Asylpolitik hat leider ihre Haken und Ösen.Bis dato hat man es nicht geschafft die Gesetze der Lage anzupassen,weil Uneinigkeit herrscht.Wer mit allem Übel klarkommen muß ist die eigene Bevölkerung
  • 25.07.2017, 10:47 Uhr
  • 7
Und mit welchen Übeln musst du bislang klarkommen?
  • 28.07.2017, 01:51 Uhr
  • 2
z.B.mit dem Übel das was überforderte Asylinstitutionen zu der Lage an vermeidbaren Mehrkosten verursachen mitfinanzieren muß
  • 28.07.2017, 08:15 Uhr
  • 2
du hast also seither weniger Geld zur Verfügung, das ist ärgerlich
  • 28.07.2017, 09:52 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich habe den Beitrag im TV gesehen ...
und war entsetzt über die Hilflosigkeit der deutschen Justiz, die vermeindliche Massenmörder zwar anklagen, aber nicht verurteilen konnte, da sie auf Gründen des Datenschutzes die Identiät des Täters bei Nachfrage im Heimatland nicht offenbaren darf. Folge, die Täter werden freigesprochen, in dubio pro reo, und leben unbehelligt unter uns ...
unglaublich, aber dank des Datenschutzes hat die deutsche Justiz ein gewaltiges Problem, denn geständige Verbrecher können weder ausgeliefert, noch verurteilt werden!
  • 25.07.2017, 06:59 Uhr
  • 5
@Werner Paulmann.., dann sag mir doch: wer sollte die Gesetze so ändern? Aber ich denke, selbst wenn sie denn mal irgendwann geändert werden würden..,. gäbe es sicher noch Anwälte, die neue Rechtsstreitereien beginnen würden.., - da verdient doch jeder Anwalt Geld - wer bezahlt den Antwalt eigentlich? Doch nicht der deutsche Steuerzahler, oder?
  • 26.07.2017, 20:30 Uhr
  • 0
@Angelika,
"wer bezahlt den Antwalt eigentlich? Doch nicht der deutsche Steuerzahler, oder?"
entweder der Verurteilte, o
der die Rechtsschutzversicherung,
und bei ganz armen Menschen die Prozeßkostenhilfe, also der Steuerzahler ...
  • 27.07.2017, 10:43 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Habs schon gehört Waltraud, unglaublich. Die ganze Branche ist jetzt auf der Anklagebank.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...159117.html
  • 24.07.2017, 20:10 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Diese Leutchen gehören sofort abgeschoben ! Und übrigens: Mercedes hat Selbstanzeige eingereicht...in eigener Sache !
  • 24.07.2017, 19:58 Uhr
  • 3
Ja klar......gehört ja auch zum Thema. Manchmal staune ich, wie hier Themen ineinander geraten.
Schon ne tolle Nummer...
  • 28.07.2017, 01:09 Uhr
  • 1
Straftäter sind Straftäter und Selbstanzeigen sind Selbstanzeigen !
  • 29.07.2017, 10:11 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo Henry,
deinen Manfred habe ich noch immer nicht gefunden
Der Beitrag ist als Info und zum Nachdenken gedacht. Für Menschen, die meinen, das es uns gut geht und es so bleibt.
  • 24.07.2017, 17:33 Uhr
  • 3
Ich weiss, den Beitrag habe ich auch mit Gedanken an dich reingestellt, damit du dich ein bischen weiterbilden kannst.
  • 25.07.2017, 11:38 Uhr
  • 4
Wahaha.... ich lach mich scheckig, komm liste deine Vita auf... das will ich sehen.
  • 25.07.2017, 11:49 Uhr
  • 3
Liebe Doris, diesen Bildungsstand wirst du nur erreichen wenn du dir 90 % von deinem Hirn entfernen läßt.
  • 25.07.2017, 12:19 Uhr
  • 6
"Was dein Niveau betrifft, disqualifizierst du dich mit jedem Wort selbst."
wow, Selbsterkenntnis ...
tja man sollte die Hoffnung nie aufgeben, stimmts Herr "Profossor"?
  • 27.07.2017, 10:48 Uhr
  • 3
rasier dich mal ...
  • 27.07.2017, 10:57 Uhr
  • 0
22% für deinen "designierten" Kanzler ...
Quelle: http://www.wahlrecht.de/umfragen/forsa.htm
da hilft weder rasieren, noch schwenken ....
  • 27.07.2017, 10:59 Uhr
  • 1
Gehört sie auch dieser bekackten "Deutschen Mitte" an???
  • 28.07.2017, 01:10 Uhr
  • 1
hahaha.sie träumt von 6%, da ist dann erstmal die AfD drum froh, wiewohl ich nicht...

Ne, Verschwörungstheoretiker brauchen wir wirklich nicht auch noch im Bundestag, rausgeschmissenes Steuergeld, von dem ich nun wahrlich genug bezahle....
  • 28.07.2017, 01:29 Uhr
  • 2
hahahaha ...
sie, also Martin, insoweit also er, träumt von der Kanzlerschaft, und bei 22% ist dies unmöglich ...
ob sie, also Martin zur AfD wechseln will, wage ich zu bezweifeln ...
  • 28.07.2017, 02:53 Uhr
  • 1
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
naja, wie dem auch immer sein mag, Rätsel geben jene Menschen auf, die ständig vom schwenken brabbeln, und tatsächlich glauben, dass unser Grundgesetz in Paragraphen gegliedert sei ...
  • 28.07.2017, 10:49 Uhr
  • 3
Hier wurden Kommentare durch den Ersteller entfernt.
Hallo Reni und Andrea... danke für Euren Betrag, aber bitte mit Niveau und Begründung. Sonst nehme ich Euch nicht ernst.... und lasst mich träumen oder auch wissen !?
Henry naja, aber von Frauen mit Ihren ausgeprägtem Bauchgefühl habe ich mehr erwartet.....
  • 28.07.2017, 13:40 Uhr
  • 2
HC,
geh schwenken ...
  • 28.07.2017, 13:50 Uhr
  • 1
"er für einen politischen Karnevalsverein Wirbt,kann das auch nicht erwarten."
neue Rechtschreibung?

viele Grüße an Bernd und Helga ...
  • 28.07.2017, 13:56 Uhr
  • 1
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
der ist geschockt, sein "designierter" Kanzer kommt aktuell auf jämmerliche 22% ...
  • 28.07.2017, 13:58 Uhr
  • 1
Ich frage mich immer noch, woher dann diese Meinungen kommen? Inzwischen über 35.000 Leute ! https://strawpoll.de/wwgg74y
  • 28.07.2017, 14:02 Uhr
  • 0
@Doris,
es gibt Wähler, die machen aus Protest bei einer kleinen Partei ihr Kreuzchen,
andere wählen immer die Partei, die sie schon immer gewählt haben ...
wieder andere sind so faul wie ich, lassen den Wahlomat entscheiden und wählen die Partei, bei der sie die größte Übereinstimmung bei 30 oder 40 Fragen haben ...
die SPD war da bei mir noch nie dabei ...
kein Wunder, dass die Volkspartei ohne Volk des "designierten" Kanzlers, wie HC ihn einst bezeichnet hatte, aktuell auf jämmerliche 22% kommt ...
denn sie dient, ob in der Regierung, oder in der Opposition nur als Mehrheitsbeschaffer für die Politik Angela Merkel
aber mein lieber HC, am 24.9. wäre dein unrasierter froh, wenn er 22% der Wählerstimmen bekäme ....
da kriegt nämlich deine Partei die Quittung für ihre verfehlte, unsoziale Politik ...
und, um Wowi zu zitieren ... "das ist auch gut so" ....
um aus der politischen Bedeutungslosikeit herauszukommen hilft aber weder rasieren noch schwenken ...
daher bleibt die SPD das, was sie seit vielen Jahren ist, Mehrheitsbeschaffer für die CDU ...
und, so steht zu "befürchten", kann es passieren, dass die SPD am 24.9.17 als Mehrheitsbeschaffer nicht mehr gebraucht wird ...
  • 28.07.2017, 16:00 Uhr
  • 2
Och Doris, nun mach dich mal nicht lächerlich mit der selbst gebastelten Umfrage bei strawpoll.........da kann sich jeder Hinz und Kunz erstellen, was er will.
https://strawpoll.de/

Hier die nächste "Umfrage" zur Bundestagswahl

https://strawpoll.de/agdxw56
  • 28.07.2017, 16:15 Uhr
  • 1
Hier wurde ein Kommentar aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen gelöscht.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Quelle: Wikipedia
Strawpoll ist ein Fachbegriff, der kurze Meinungsumfragen im USENET bezeichnet. Das 1979 entstandene USENET stellt die älteste Diskussionsplattform im Internet dar. Da es viele Millionen Menschen weltweit täglich benutzen, werden die Diskussionsthemen in Gruppen (sog. Newsgroups) verteilt, die man einzeln lesen kann.
  • 28.07.2017, 16:28 Uhr
  • 2
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
HC, geh schwenken, du weißt ja mit wem ...
  • 28.07.2017, 16:33 Uhr
  • 0
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
22% ...

für deinen "designierter" Kanzler ....
  • 28.07.2017, 16:35 Uhr
  • 1
Hier wurden Kommentare durch den Ersteller entfernt.
Helga und Henry sind vereint.
  • 28.07.2017, 16:45 Uhr
  • 1
@Arista,
vermutlich ist das ständige Gequatsche vom schwenken ein Hilferuf von HC, dass man ihn, Bernd Donner und Helga D. einläd ...
aber mal ehrlich Herr HC, wer wird denn einen Höflichkeitsallergiker wie dich schon einlanden?
Niemand!
soll ich dir verraten warum das so ist? ....
nein, mach ich nicht ...
ach, bevor ich es vergesse ... 22%
  • 28.07.2017, 16:45 Uhr
  • 2
  • 28.07.2017, 16:47 Uhr
  • 2
Henry geh mit deiner Helga D schwenken und gib mal hier Ruhe.
  • 28.07.2017, 16:52 Uhr
  • 2
Hier wurde ein Kommentar aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen gelöscht.
@Arista,
das war aber böse ... du hast Bernd Donner ve rgessen ...
  • 28.07.2017, 16:53 Uhr
  • 1
Oh ups, danke Tommy, wie konnte ich nur.
Diese Person hat zuviele Namen.
  • 28.07.2017, 16:54 Uhr
  • 1
Helga Donner Bernd Henry, Sie wissen nicht was sie tun.
nehmen sie ihr Fähnchen und schwenken sie selbst. Sonst können sie anscheinend nichts. Ach blöde daher schreiben.
Helga Donner Bernd Henry
  • 28.07.2017, 16:58 Uhr
  • 1
@Arista,
am 31.10.2016 13:49 schrieb Frau Helga D.:
Bin ich ein ekliger Rechter? Nein!!!
tja, warum schrieb Frau Helga D. nicht:
Bin ich eine eklige Rechte?
ist sie keine Frau?
  • 28.07.2017, 17:00 Uhr
  • 2
Sie können mir nicht's an haben.
Ich würde mir an Ihrer Stelle schnell überlegen
Wer der dumme ist.
  • 28.07.2017, 17:10 Uhr
  • 2
"solltest du mir weiterhin irgendwelche Namen öffentlich zudichten,"
irgendwelche Namen wie "kleines Dummerchen"?
hm, soweit ich weiß, dichtet hier nur einer anderen irgendwelche Namen zu ...
"werde ich dich ans Team melden,da dies definitiv gegen die Nutzungsbestimmungen verstößt. "
melde dich selbst, vielleicht löscht dann das Team deine "Komplimente" ...
  • 28.07.2017, 17:12 Uhr
  • 2
Diese Person hat einen sehr großen Schuh an und kann selbst darin nicht laufen.
  • 28.07.2017, 17:19 Uhr
  • 2
"aher deine unverschämten Verleumdungen unterlassen."
welche Verleumdungen denn?
nenne jetzt mal Roß und Reiter!
  • 28.07.2017, 17:25 Uhr
  • 2
Und SIE sind es. Genau diese Personen.
Ihr Bild ist kein Mann sondern eine Frau.
  • 28.07.2017, 17:25 Uhr
  • 2
dachte ich mir schon, dass HC seine Behauptung weder begründen noch beweisen kann ...
  • 28.07.2017, 17:28 Uhr
  • 2
Hier wurde ein Kommentar aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen gelöscht.
Also, ich steige jetzt hier aus dem Kindergarten aus.
Tut mir leid, aber ich sehe in diesen Beiträgen hier keinerlei sinnvolle Diskussionen mit Niveau. Das ist nur noch Beleidigungen, Hetzerei und Aussagen ohne Sinn.

Genau das was ich verändern möchte wird hier richtig schön ausgelebt.

Und Dankeschön für das Sperren meiner Artikel und das Hetzen in meiner Gruppe, die nichts mit diesen Themen zu tun hat.

Wenn einem die Argumente ausgehen, dann eben hintenrum und unter der Gürtellinie. Fühlt Euch toll damit.....
  • 29.07.2017, 12:10 Uhr
  • 3
Nur aus dieser Beitragsreihe Henry und ich wünsche mir keine weiteren Diskussionen mit dir.
Mal schauen ob du wenigstens höflich bist und meinen Wunsch akzeptierst.
  • 29.07.2017, 14:53 Uhr
  • 3
@Doris,
der "nette" HC, dessen "Komplimente" öfters vom Team gelöscht werden müssen, da sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, hat ein Problem mit unserer Sprache ...
deinen Wunsch, interpretiert er als "zdiktieren" ...
  • 29.07.2017, 16:09 Uhr
  • 2
"Du glaubst allen Ernstes mir zdiktieren zu können,ob ich was schwenke oder nicht? Wovon träumst du nachts?"
  • 29.07.2017, 16:22 Uhr
  • 0
Gut dann mal nachschlagen:
Was ist ein Netzwerk Troll?

Troll (Netzkultur)

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die ihre Kommunikation im Internet auf Beiträge beschränkt, die auf emotionale Provokation anderer Gesprächsteilnehmer zielt. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen. In darauf bezogenen Bildern wird oft der aus der Mythologie bekannte Troll dargestellt.

Charakterisierung: Wissenschaftliche Literatur über das Trollen gibt es derzeit kaum. In einer Studie wurden acht Administratoren der hebräischen Wikipedia nach ihnen bekannten Trollen befragt und die Beiträge der vier meistgenannten Benutzer danach inhaltlich analysiert. Als Ergebnis wurden vier Verhaltensmuster festgehalten:

- Trolle agieren absichtlich, wiederholt und schädlich (intentional, repetitive and harmful).
- Trolle ignorieren und verletzen die Grundsätze der Community.
- Trolle richten nicht nur inhaltlichen Schaden an, sondern versuchen auch, Konflikte innerhalb der Community zu schüren.
- Trolle sind innerhalb der Community isoliert und versuchen ihre virtuelle Identität zu verbergen, etwa durch die Nutzung von Sockenpuppen.

Aus den Fallanalysen ergaben sich verschiedene Moti-vationen der Trolle:
- Langeweile, Suche nach Aufmerksamkeit, Rache
Spaß und Unterhaltung
- Wunsch, der Community möglichst großen Schaden zuzufügen.

Mehr ?
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)
  • 29.07.2017, 20:08 Uhr
  • 3
"Das du lesen kannst?"
  • 30.07.2017, 15:08 Uhr
  • 1
musste heute etwa wieder einer deiner Beiträge wegen des Verstoßes gegen die Nutzungsrechte gelöscht werden?

eine Runde Mitleid ...
  • 30.07.2017, 17:24 Uhr
  • 1
  • 31.07.2017, 03:54 Uhr
  • 1
  • 31.07.2017, 09:04 Uhr
  • 0
na ihr beiden Sonnenscheinchen?
alles klar bei Euch?
schön ...
  • 31.07.2017, 15:34 Uhr
  • 1
Ich schätze alle Menschen hier als intelligent genug ein, selbst zu entscheiden wer hier "trollt"
Wollt ihr die Gegenmaßnahmen zu Trollen hier als Beitrag ?
  • 31.07.2017, 22:34 Uhr
  • 1
wahrscheinlich nicht ...
aber ich denke, es gibt jemanden, der nur vom schwenken quasselt, der möchte gerne einen Beitrag zu diesem, für ihn existrenziell wichtigen Thema einstellen ...
ich hoffe mal, dass es seinen Schwenkern nicht so ergeht wie viele seiner netten Kommentaren, die leider gelöscht werden mußten, da sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen ...
  • 01.08.2017, 03:36 Uhr
  • 0
Nur betroffene Hunde bellen Ab 5 x Lesenswert mache ich mir die Mühe.
  • 01.08.2017, 13:48 Uhr
  • 2
folgende Kommentare von dir bekommen 100000 x lesenswert!
"Hier wurde ein Kommentar aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen gelöscht."
  • 01.08.2017, 15:31 Uhr
  • 1
Knabbert ihr immer noch am gemeinsamen Hirsekolben ???
  • 01.08.2017, 17:45 Uhr
  • 0
Scheint ihm noch zu schmecken auch mit Stängel.
  • 01.08.2017, 17:59 Uhr
  • 1
"auch paar Kommentare vom Team gelöscht? "
wer da wohl in " frühkindlichen Meldewut" zugeschlagen hat?
Muß dir gewaltig gestunken haben, dass so viele deiner Kommentare vom Team gelöscht werden mußten, da du ständig gegen die Nutzungsbedingungen verstößt ...
tja, dumm gelaufen ...
  • 01.08.2017, 19:07 Uhr
  • 0
"Das vom Team aus trotz paar Dutzend gelöschter Kommentare keine Sperre erfolgt"
oh, doch schon so viele ...
manche lernen es einfach nie ...

"Für dich ist der Verein hier doc h die einzige Freude deines traurigen Daseins"
du schließt wieder von dir auf andere ... wie immer ....

"ob ich dein stets gleiches Zeugs lesen muss oder nicht."
dich zwingt niemand meine Kommentare zu lesen, das machst du freiwillig ...
  • 02.08.2017, 03:53 Uhr
  • 1
Herr Chinasky, wie sie sehen können bin ich noch
hier. Was soll, sollte ihre blöde Fragestellung??
Stellen Sie sich diese Frage doch selbst, wäre besser angebracht.
  • 02.08.2017, 07:42 Uhr
  • 1
Solche Fragestellung wie sie gestellt haben interessiert niemanden, aber auch niemanden.
  • 02.08.2017, 08:26 Uhr
  • 1
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Herr Chinasky wie auch immer!
Ich bin eine freundliche Person,
deswegen.
Aber wenn ihr Leben nur spielen sein
sollte, naja. Mein Leben sieht anders
aus. Jetzt mache ich das was ich schon
längst hätte machen sollen
  • 02.08.2017, 12:57 Uhr
  • 0
was ist mit HC nur los?
er hat nicht ein einziges mal sein Lieblingswort "schwenken" verwendet!
Müssen wir uns Sorgen machen?
HC, was ist nur los mir dir?
*besorgt guck*
  • 02.08.2017, 15:20 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.