wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fahndung! Jugendliche schießen auf Schulhof mit Feuerwerkskörper auf Kind (1 ...

Fahndung! Jugendliche schießen auf Schulhof mit Feuerwerkskörper auf Kind (10) - Gesicht verbrannt

News Team
31.12.2016, 15:11 Uhr
Beitrag von News Team

Wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen drei bislang unbekannte Jugendliche. Sie haben am Donnerstag, zwischen 15:00 und 16:00 Uhr auf dem Schulhof der Eichendorffschule in Ludwigsburg einen zehnjährigen Jungen mit Feuerwerkskörpern beschossen.

Der Zehnjährige wurde dabei von einer Leuchtkugel im Gesicht getroffen und zog sich Verbrennungen am rechten Ohr und an der rechten Gesichtshälfte zu.

Bleibende Schäden können derzeit noch nicht ausgeschlossen werden.

Bei den Tätern handelte es sich um Jugendliche im Alter zwischen etwa 14 und 18 Jahren.

Derjenige, der die Feuerwerkskörper abschoss, ist ca. 170 bis 180 cm groß, trug ein Kapuzenshirt, eine schwarze Jacke und rote "Nike"-Schuhe. Einer seiner Begleiter trug eine grüne Jacke mit Kapuze und Pelzkragen.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise zur Identität der Unbekannten geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Ludwigsburg-Oststadt, Tel. 07141/281011, in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.