wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Eltern hegen schlimmen Verdacht: Das ist das letzte Foto der Tochter, bevor  ...

Eltern hegen schlimmen Verdacht: Das ist das letzte Foto der Tochter, bevor sie verschwand

News Team
11.07.2017, 15:25 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Vater und eine Mutter aus Magdeburg bitten die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche nach seiner Tochter. Das Mädchen (15) ist seit dem 03. Juli verschwunden, wie der Vater auf Facebook mitteilt.

Die Mutter zeigt das aktuellste Bild der Tochter, bevor sie verschwand

Zu erkennen ist das hübsche Mädchen auch einem "leicht schielenden Auge", wie die Mutter erklärt.


Der Vater schrieb:

Sie heißt Jimonique, ist 15Jahre alt, ca. 170cm groß, dunkelblond bis braunes langes Haar und schlank.
Die Polizei sucht bereits bundesweit. Sie könnte sich überall aufhalten. Deshalb bin ich leider auf eure Hilfe angewiesen. Sie kommt aus Brandenburg/Havel.
Für jeden noch so kleinen Hinweis, entweder bei mir persönlich oder bei der Polizei bin ich euch unendlich dankbar.
Sie ist sehr wahrscheinlich heute am 06.07.17 um 17:30 Uhr gesehen worden wie sie in einem quietschgelben PKW mit FFB-Kennzeichen (Bayern) eingestiegen ist. Bitte haltet die Augen auch auf den Autobahnen Richtung Bayern auf und meldet es bei der 110 oder bei mir, falls ihr dieses Auto seht. Es sind 3 Personen drin. Der Fahrer ist ca. 40Jahre alt.
Vielen Dank!


08.07.17:

Am 08.07.17 um 4:30 Uhr wurde sie in Magdeburg gesehen. Sie stritt sich mit einem Mann und betonte, dass sie zu ihren Eltern möchte. Der Mann, rotes T-Shirt, kurze Haare, ca. 30 - 35 Jahre alt und hat ein Tattoo am rechten Arm. Sie fahren mit einem gelben VW Lupo mit dem Kennzeichen MD-AA 158. Meine Tochter scheint Schmerzen am Knie und Steißbein zu haben.
Ich flehe hiermit alle Magdeburger auf diese Suche zu unterstützen. Bei Sichtung bitte sofort die 110 wählen.
Vielen Dank !

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.