wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tödliches Überholmanöver - Zwei junge Frauen (18 und 22) sterben in Horror-C ...

Tödliches Überholmanöver - Zwei junge Frauen (18 und 22) sterben in Horror-Crash

News Team
28.03.2017, 18:13 Uhr
Beitrag von News Team

Warendorf (ots) - Am Dienstag, 28.03.2017, um 07.10 Uhr, ereignete sich auf der L 520 zwischen Sendenhorst und Münster-Wolbeck ein Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Personen tödlich verletzten.

Eine 18jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Pkw VW die L 520 aus Richtung Sendenhorst kommend in Fahrtrichtung Münster-Wolbeck. Nachdem sie ein vorausfahrendes Fahrzeug überholt hatte, geriet sie beim Wiedereinscheren mit ihrem Pkw ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß der Pkw mit der rechten Seite frontal gegen den entgegenkommenden Pkw BMW einer 51jährigen Autofahrerin.

Durch den Zusammenstoß schleuderte der Pkw der jungen Frau in den linken Straßengraben. Eine dem BMW folgende 40jährige Fahrerin eines Pkw Hyundai konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit dem BMW. Durch den Zusammenstoß erlitten die 18Jährige und ihr 22jähriger Beifahrer tödliche Verletzungen. Die BMW-Fahrerin erlitt schwere und die 40Jährige leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus.

Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten die Polizei bei der Unfallaufnahme, bei der auch eine Drohne für Luftaufnahmen zum Einsatz kam. Ein Abschleppdienst barg die beteiligten Pkw und der Bauhof säuberte anschließend die Fahrbahn.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die L 520 für die Dauer von 4,5 Stunden gesperrt.

Wo ist Malina? Helft bei der Suche nach der Studentin

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren