wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Fahrzeug geht plötzlich in Flammen auf - 16 Tote bei Autobahn-Crash

News Team
21.01.2017, 08:26 Uhr
Beitrag von News Team

Bei einem Busunglück im nördlichen Italien sind nach Angaben der örtlichen Feuerwehr mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen.

36 Verletzte seien nach dem Unglück Freitagnacht in ein Krankenhaus in der Nähe von Verona gebracht worden. Das Fahrzeug ist nach Angaben der Rettungskräfte in einen Mast gefahren und ging plötzlich in Flammen auf.

Der französische Busfahrer und dessen Familie, die mit ihm im Bus war, seien laut italienischen Medienberichten unter den Todesopfern.

Laut der Feuerwehr seien etwa 50 Passagiere in dem Bus gewesen - Die Mehrheit seien Jugendliche aus Ungarn im Alter zwischen 16 und 18 Jahren.

Italienische Medien berichteten, der Bus hätte die Schüler nach einem Ausflug nach Frankreich zurück nach Hause bringen sollen.

Die italienische Polizei ermittelt.

Wer hat Kätzchen Teal gerettet? Wendy sucht den namenlosen Tierretter

Mehr zum Thema

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich denke dabei an das Leid der Hinterbliebenen, - die Kinder
hatten ihr Leben noch vor sich ..... verbrannt - wie grausam ....
  • 21.01.2017, 09:44 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Italien kommt nicht zur ruhe,
  • 21.01.2017, 09:01 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.