wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Blutiger Messerangriff! Polizei jagt flüchtigen Syrer - Wenn Sie ihn sehen,  ...

Blutiger Messerangriff! Polizei jagt flüchtigen Syrer - Wenn Sie ihn sehen, wählen Sie die 110!

News Team
04.03.2017, 16:14 Uhr
Beitrag von News Team

Staatsanwaltschaft und Polizei sind auf der Jagd nach einem flüchtigen Mann: Gestern Abend gegen 20:00 Uhr griff ein 30-Jähriger seine Ex-Lebensgefährtin mit dem Messer an und verletzte die 32 Jahre alte Frau mit mehreren Stichen schwer. Die Polizei bittet alle Zeugen, die den Tatverdächtigen gesehen haben, sich unverzüglich bei den Polizeistellen zu melden!

Das Opfer konnte sich noch aus der Duisburger Wohnung auf die Rolfstraße schleppen, wo Nachbarn die Polizei und Rettungskräfte alarmierten.

Die Frau wird derzeit im Krankenhaus behandelt und ist noch nicht vernehmungsfähig.

Den 2015 aus Syrien nach Deutschland eingereisten flüchtigen Täter sucht die Polizei jetzt mit Hilfe des beigefügten Fotos.

Wer hat diesen Mann gesehen?

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Duisburg unter Telefon: 015254692203 oder jede andere beliebige Polizeidienstelle!

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Oh, wieder so ein armer Kriegsflüchtling der nur in frieden leben will....
  • 04.03.2017, 20:15 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren