wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hier vermuten die Fahnder Kinder-Killer Marcel Heße - Präsenz an Schulen ver ...

Hier vermuten die Fahnder Kinder-Killer Marcel Heße - Präsenz an Schulen verstärkt

News Team
08.03.2017, 17:47 Uhr
Beitrag von News Team

Die Fahndung nach dem mutmaßlichen Kinder-Killer von Herne läuft weiter mit Hochdruck. Die Polizei bittet um Hinweise auf den gesuchten Marcel Heße (19). Er ist - wahrscheinlich in Tarnfarben gekleidet - auf der Flucht. Der junge Mann steht unter dem dringenden Verdacht, den Nachbarsjungen Jaden (9) mit 40 Messerstichen ermordet zu haben. Danach brüstete er sich mit der Tat im Internet.

Die Polizei geht weiterhin davon aus, dass sich der gesuchte 19-Jährige in einem 80-Kilometer-Umkreis um Herne befindet. Das berichtet der "Westen".

Hundertschaften der Polizei fahnden nach dem Killer - inzwischen auch bundesweit und in angrenzenden Nachbarländern.

Viele Eltern äußern auf Facebook ihre Angst. Ein Polizeisprecher sagte dem "Westen": „Eltern müssen keine Angst haben.“ Genau wie am Dienstag gebe es auch am Mittwoch verstärkte Polizeipräsenz an Schulen.

Video: Hinweise auf weiteren Mord durch Marcel Heße

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:

- ca. 175 cm groß

- sehr schlanke Statur

- Brillenträger

- kurze blonde Haare

- vermutlich ist er mit einer Tarnhose und -weste bekleidet.

Die Hinweise aus einem am gestrigen Tage veröffentlichten Chat, wonach der Täter eine Frau in seine Gewalt gebracht, gefoltert und ermordet haben soll, haben sich bislang nicht bestätigt, können jedoch weiterhin nicht ausgeschlossen werden. Eingegangene Hinweise werden derzeit intensiv geprüft.

Nach wie vor nimmt die zuständige Mordkommission Hinweise zum Aufenthaltsort des flüchtigen Marcel Heße unter der Rufnummer 0234 909-4244 entgegen.

An dieser Stelle nochmals der Hinweis, bei Antreffen des Marcel Heße nicht selbständig einzugreifen, sondern umgehend die Notrufnummer 110 anzurufen.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sag ich ja, wir sind an der äußersten Peripherie. Polizei vestärkt....
  • 08.03.2017, 17:32 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren