wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Junger Sportwagen-Fahrer rast über A8 - wilde Überholmanöver enden verheerend an Brückenpfeiler

News Team
26.03.2017, 10:41 Uhr
Beitrag von News Team

Auf der A8 bei Neunkirchen ereignet sich am Freitagabend ein schwerer Unfall, wie FOCUS Online berichtet.

Ein 24-Jähriger sie bereits vor dem Crash durch waghalsige Überholmanöver mit seinem Sportwagen aufgefallen, heißt es in dem Bericht. Der junge Mann war demnach mit einer Corvette in Richtung Saarlouis unterwegs.

Wie die Polizei mitteilte, soll der 24-jährige zunächst einen Pkw von rechts überholt haben. Anschließend habe er auf die linke Überholspur einscheren wollen. Dort habe sich zu dem Zeitpunkt ein anderer Pkw befunden. Der Unfallfahrer habe sein Fahrzeug daraufhin nach rechts gezogen und sei ins Schleudern geraten.

Der Pkw wurde nach Polizeiangaben diagonal über die Fahrbahn geschleudert, durchbrach die Leitplanke, überschlug sich und prallte in Höhe der Ausfahrt Neunkirchen-Heinitz gegen einen Brückenpfeiler.

Der Mann verstarb noch am Unfallort. Die A8 war in Folge des Unfalls am Freitagabend in Richtung Saarlouis für rund sechs Stunden gesperrt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren