wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mutter und Sohn sterben bei Frontalcrash auf Rückweg von Beerdigung des Vate ...

Mutter und Sohn sterben bei Frontalcrash auf Rückweg von Beerdigung des Vaters

News Team
24.05.2017, 17:40 Uhr
Beitrag von News Team

Ein furchtbarer Unfall ereignete sich am Wachtbergring bei Bonn. Zwei Menschen kamen ums Leben und fünf wurden verletzt.

Kurz vor Berkum war ein Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Linienbus kollidiert. Wie die "Kölnische Rundschau" nun berichtet, befanden sich Mutter, Sohn und Schwiegertochter in dem Wagen. Sie waren auf der Rückkehr von der Beerdigung des Ehemanns und Vaters.

Der 58-jährige Sohn wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Seine Mutter erlag wenige Später im Krankenhaus den Verletzungen. Die Schwiegertochter befindet sich noch in der Klinik und kämpft dort ums Überleben.

Der Fahrer des Busses (52) und zwei seiner Fahrgäste (19 und 22 Jahre alt) wurden leicht verletzt.

Am Unfallort spielten sich nach Angaben der "Kölnischen Rundschau" dramatische Szenen ab, als Verwandte der Toten eintrafen. Ein Notfallseelsorger wurde hinzugerufen. Die Retter sprachen von einem sehr belastenden Einsatz.

„Das war alles nicht ganz einfach“, sagt Markus Zettelmeyer, der Wehrleiter der Feuerwehr der "Rundschau". Er habe schon mehrfach Unfälle mit Toten und Verletzten erleben müssen, aber dieser Einsatz sei allen sehr nahe gegangen.

"Auch für uns ist ein solches Szenario nicht alltäglich. Von daher geht es auch meinen Kollegen an die Substanz", sagt Zettelmeer im WDR. "Wir werden auch in den kommenden Tagen sehr darauf achten, dass die Einsatzkräfte damit klar kommen, das zu verarbeiten."

Mögliche Unfallzeugen werden weiterhin gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren