wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mutter findet ihren Buben (1) tot in seinem Bett - mit einem Stromkabel erdr ...

Mutter findet ihren Buben (1) tot in seinem Bett - mit einem Stromkabel erdrosselt

News Team
11.06.2017, 15:20 Uhr
Beitrag von News Team

Im Örtchen Hausham in Oberbayern scheint sich bereits am Freitag eine Familien-Tragödie ereignet zu haben. Als gegen 10:00 Uhr der Rettungsdienst gerufen wurde, war es bereits zu spät.

Der Integrierten Leitstelle wurde mitgeteilt, dass in einem Mehrfamilienhaus ein bewusstloses Kleinkind gefunden worden war. Anscheinend hatte die Mutter das Kleine mit einem elektrischen Verbindungskabel um den Hals leblos in seinem Bett im Kinderzimmer gefunden. Zum vermutlichen Zeitpunkt des Unglücks hatte sich sich der Vater im elterlichen Schlafzimmer aufgehalten, während das Opfer zusammen mit seinem Zwilling alleine in ihrem eigenen Zimmer waren.

Das bewusstlose Kleinkind wurde mit dem Rettungshubschrauber sofort ins Krankenhaus gebracht. Doch die von Notarzt und Rettungsdienst eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen mussten erfolglos abgebrochen werden. Die Angehörigen mussten vor Ort durch das Kriseninterventionsteam (KIT) betreute werden.
----------------------------------------------------------------------------------------------

Neugeborenes Baby beginnt sofort an zu laufen!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren