wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
EU-Behörde warnt! Wer damit seinem Baby den Po putzt, gefährdet seine Gesund ...

EU-Behörde warnt! Wer damit seinem Baby den Po putzt, gefährdet seine Gesundheit

News Team
26.06.2017, 11:12 Uhr
Beitrag von News Team

Das Eilwarnsystem Rapex der Europäischen Union warnt vor der Verwendung von Baby-Feuchttüchern mit zu hoher Biozid-Belastung. Ein Rückruf läuft an.

Das stets gut informierte Verbraucherportal "Cleankids" weist daraufhin, dass sich noch große Mengen der schon 2007 hergestellten Feuchttücher auf dem Markt befänden. Sie werden angeblich über Sonderpostenmärkte vertrieben.

Es geht um dieses Produkt

Babytücher

Marke: Ultrasoft

Barcode: Batch No 132591

Verwendet die Tücher nicht mehr, sie können die Gesundheit eurer Babys gefährden!

In einer Probe wurden Methylisothiazolinon und Methylchloroisothiazolinone in zu hoher Konzentration entdeckt. Die Biozide werden als Konservierungsmittel eingesetzt. Überdosiert können sie jedoch die Haut schädigen und Allergien auslösen.

Rapex weist darauf hin, dass das Produkt nicht den Kosmetik-Richtlinien entspricht.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren