wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Studentin (20) schläft in der U-Bahn ein! Als sie wach wird, macht sich ein  ...

Studentin (20) schläft in der U-Bahn ein! Als sie wach wird, macht sich ein Mann an ihr zu schaffen!

News Team
11.08.2017, 15:57 Uhr
Beitrag von News Team

Am Donnerstag, 10.08.2017, gegen 6.20 Uhr, war eine 20-jährige Studentin in München in der U 3 Richtung Moosach unterwegs. Sie schlief ein und wurde wieder wach, als sie an der Haltestelle „St.-Martins-Platz“ eine Umarmung und Berührungen im Brustbereich verspürte.

Ein bislang unbekannter Täter hatte sie mehrmals an beiden Brüsten begrapscht.

Die 20-Jährige setzte sich daraufhin von dem Täter weg und stieg eine Station weiter in Moosach aus. Erst am Nachmittag meldete die 20-Jährige den Vorfall bei der Polizeiinspektion 48 (Oberschleißheim).

Täterbeschreibung:
Männlich, 35 Jahre alt, schlank, schwarze, glatte zurückgekämmte nach rechts gescheitelte Haare, buschige Augenbrauen, braune Augen, unrasiert (Drei-Tage-Bart).

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.
_________________

Video-Fahndung nach Vergewaltigung! Polizei sucht mit Hochdruck nach diesem Mann!


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren