wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Der ganz normale Wahnsinn bei wl oder mit Tauben Schach spielen

Der ganz normale Wahnsinn bei wl oder mit Tauben Schach spielen

09.08.2017, 10:55 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

UserA: - Der Ball ist rot.

User B: - Nein, der Ball ist schwarz.

User A: - wieso? Ich sehe ihn doch vor mir?

User B - das ist ein von Populisten gerne verbreiteter Irrtum

User A: - es ist aber doch auch von anderen sichtbar, dass der Ball rot ist.

User B - er kann nicht rot sein, weil ich Bälle kenne und die sind immer schwarz.

2 Stunden später:

User A: - so, ich habe hier eine email von Stephen Hawking, den habe ich gefragt. Er schreibt, dass dieser Ball komplett rot ist. Außerdem hat mir die Fotografeninnung geantwortet, dass zweifelsfrei die Farbe Rot an dem Ball zu sehen ist. Zusätzlich habe ich Nachricht vom Forschungsinstitut für Pigmente und Lacke e.V. (FPL) – der Stadt Stuttgart. Sie bestätigen ebenfalls, dass der Ball rot ist.

User B -Ich habe jahrelang im IKEA-Småland gelebt, mir musst du nichts erzählen. Da sind ALLE Bälle schwarz. Wie überall auf der Welt.

User: A - Der Ball ist trotzdem rot. Warum erkennst du das nicht?

User B -Eine meiner 21 Töchter hat Medizinball studiert und die sagt dasselbe wie ich. Der Ball ist eindeutig schwarz!

User: A - Ich fasse es nicht! Schau doch mal genau hin?!

User B -Der Schwiegersohn meines ältesten Sohnes ist Augenarzt und bescheinigt mir regelmäßig eine ausgezeichnete Sehkraft. Besonders im Bereich der Farbe Schwarz.

User A: - Aber ich habe dir doch jetzt nachgewiesen, das der Ball rot ist.

User B - Nein, das sind alles keine Beweise. Die Informationen sind gleichwertig wie etwa die Bildzeitung. Also ein rechtspopulistisches Blatt.

User A: - Stephen Hawking? Bildzeitung…ah ja…

User B - Der weiß auch nicht alles. Mein Bruder hat mit ihm studiert und er sagte mir, dass er farbenblind sei und eine rot/schwarz-Schwäche hätte. Seine Aussage ist wertlos. Und das FLP-Institut hatte einen Mitarbeiter, dessen Vater jemanden kannte, der dort arbeitete. Er soll früher in der NSDAP gewesen sein. Komm mit anständigen Recherchen wieder. Das hier ist alles aus dem geschwurbelten populistischen Bereich und völlig unglaubwürdig.

User A: - schluchz….

BaSu: das ist natürlich vollkommen aus der Luft gegriffen und hat mit tatsächlich existierenden Usern nichts zu tun. Wenn ihr es mit einem Augenzwinkern lest, dann ist es gut .
Selbstironie ist die Kunst,
sich so durch den Kakao zu ziehen,
daß er noch schmeckt.

138 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das macht bestimmt Freude
  • 22.09.2017, 08:41 Uhr
  • 0
Kreisler war in dieser Beziehung schon einzigartig. Zu seiner Zeit.
  • 22.09.2017, 08:42 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 22.09.2017, 08:22 Uhr
  • 0
  • 22.09.2017, 08:23 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe gelesen, dass ähnliche Gegenheiten einen Mausklick entfernt sind. Ich kann mich natürlich auch Irren
  • 15.08.2017, 13:41 Uhr
  • 1
du irrst dich nicht
  • 15.08.2017, 14:08 Uhr
  • 1
Super
  • 15.08.2017, 14:16 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
erinnert mich an Diskusionen mit Anhängern der "Flache Erde Theorie"
  • 12.08.2017, 10:45 Uhr
  • 1
  • 13.08.2017, 19:58 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ähnlichkeiten mit hier "lebenden" Personen sind rein zufällig!
  • 10.08.2017, 20:30 Uhr
  • 0
aber sowas von...!!!
  • 10.08.2017, 20:49 Uhr
  • 1
ich befürchte, sie ist unvermeidlich
  • 12.08.2017, 08:25 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
klasse.....ich bin schon ganz wirre im Kopp
  • 10.08.2017, 14:16 Uhr
  • 0
das war der Sinn der Sache
  • 10.08.2017, 14:32 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schade, dass wi das Ergebnis nun nicht wirklich wissen, ist er nun rot oder schwarz......Dinge, die die Welt bewegen.
  • 10.08.2017, 10:06 Uhr
  • 2
  • 10.08.2017, 12:20 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine endlose Geschichte ....
  • 10.08.2017, 10:01 Uhr
  • 1
das ist eben wl
  • 12.08.2017, 10:19 Uhr
  • 1
So ist es!
  • 12.08.2017, 11:48 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
(wize)life is (wize)life......na na na na na
  • 10.08.2017, 09:29 Uhr
  • 1
  • 12.08.2017, 10:19 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 10.08.2017, 08:05 Uhr
  • 0
  • 10.08.2017, 08:19 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.