wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tod im Nachtclub - Polizei sucht nach Schläger-Albaner mit Kamera-Bildern au ...

Tod im Nachtclub - Polizei sucht nach Schläger-Albaner mit Kamera-Bildern aus der Disco

News Team
09.09.2017, 08:06 Uhr
Beitrag von News Team

Das bei einer Auseinandersetzung in dem Nachtclub "Joy" schwerverletzte Opfer ist verstorben. Am Samstag, den 02.09.2017, kam es gegen 04.10 Uhr in der Diskothek im schleswig-holsteiner Henstedt-Ulzburg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei dem der 22-jährige tödlich verletzt worden ist. Jetzt sucht die Polizei nach dem Täter und veröffentlichte Bilder aus der Überwachungskamera des Clubs. Die Ermittler erhoffen sich Hinweise aus der Bevölkerung zum Hauptverdächtigen.


Das Opfer, ein 22-jähriger Mann syrischer Nationalität musste mit schweren Kopfverletzungen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Am Donnerstagabend verstarb das Opfer.

Jetzt wird gegen den unbekannten Täter wegen Totschlags ermittelt. Im Verdacht steht ein ebenfalls 22-jähriger Albaner.

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann, oder hat sonst Hinweise zu ihm?

Die Kriminalpolizei Norderstedt wertete die Videoaufzeichnungen aus der Diskothek aus und sucht jetzt nach diesem Unbekannten. Bei der Person auf dem Foto dürfte es sich um hohe Wahrscheinlichkeit um den Täter handeln. Die sichtbare Halskette trug er zum Tatzeitpunkt wahrscheinlich unter dem T-Shirt.

Beschreibung:

  • Etwa 170-175 Zentimeter hoch
  • kompakte Figur
  • kräftige Schultern
  • dunkelbraune, fast ins schwarze gehende Haarfarbe
  • normal-kurze Haarlänge
  • leicht gescheitelte Haare
  • zur Tatzeit wahrscheinlich gegelt
  • weißes T-Shirt, grau Hose, helle Sneaker
Wer kennt diese Person?


Wer kann sonst weitere Angaben zum Tatgeschehen machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Norderstedt unter 040/528060 entgegen.

Im letzten Moment! Dieser Polizist bewahrt einen verzweifelten Mann vor dem sicheren Tod

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.