wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Partnerangebot
5-Sterne-Plus Luxusschiff EUROPA: Logenplatz mit täglich wechselnder Aussich ...

5-Sterne-Plus Luxusschiff EUROPA: Logenplatz mit täglich wechselnder Aussicht

Heiner Sieger
06.10.2016, 14:55 Uhr
Beitrag von Heiner Sieger

Man darf ja noch Ansprüche haben: Kapitänsdinner, Galaabende, guter Stil, feinste Küche. Wer diese Dinge auf einer Kreuzfahrt nicht missen möchte, ist auf dem Fünf-Sterne-Plus Luxusschiff EUROPA der Reederei Hapag-Lloyd Cruises bestens aufgehoben. Gäste, die schon mit ihr auf den Weltmeeren unterwegs waren, nennen sie nicht von ungefähr „die schönste Yacht der Welt“.

Das liegt aber nicht nur an den für ein Kreuzfahrtschiff recht schmucken Ausmaßen. Sondern auch an dem persönlichen und individuellen Service: 285 deutschsprachige Crewmitglieder kümmern sich um das Wohlbefinden von maximal 400 Passagieren. Auch gewohnt wird hier ausgesprochen komfortabel: Auf der Europa gibt es nur Außensuiten - mit einer Größe zwischen 27 und 85 Quadratmetern. Fast alle sind mit eigener Veranda ausgestattet, ein Logenplatz mit täglich wechselnder Aussicht.

Wer lieber unter Menschen ist, findet aber auch dazu reichlich Gelegenheit. So hat sich die Bar Gatsby’s seit ihrer Eröffnung im Oktober 2015 als beliebter Treffpunkt etabliert. Die Entertainmentlounge im Stil der 20er Jahre spiegelt die klassische Barkultur eines frühen Amerikas wider und lädt mit einer Jukebox, passenden Cocktails und abgestimmten Baraccessoires sowohl zu vorabendlichen Veranstaltungen oder Late-Night-Specials ein. Der Sundowner schmeckt am besten an Deck an der Sansibar.

In der Küche zaubert derweil ein Spitzenkoch. Unter den vier Restaurants betreibt Sternekochlegende Dieter Müller seit 2010 sein eigenes Gourmetrestaurant auf See. Müller führt das Restaurant als Patron und ist etwa 70 Tage im Jahr persönlich an Bord.


Doch vor den Genuss haben die Götter den Schweiß gesetzt. Das lässt sich auch auf der Europa so halten. Im Fitnessloft mit Meerblick bringen sich Sportbegeisterte an hochwertigen Geräten von Technogym ordentlich in Form. Wer noch nicht seinen eigenen Trainingsstil gefunden hat, kann sich mit Unterstützung des bordeigenen Personal Trainers mit individuellen Trainingseinheiten fit halten. Im Fitness-Kursraum finden zudem täglich Gymnastik- und Entspannungskurse wie Pilates und Yoga statt. Aber auch im 15 Meter langen Meerwasser-Pool oder auf dem bordeigenen Joggingpfad an der frischen Luft kann die Fitness aufgefrischt werden.

Golfer perfektionieren ihre Schläge mit Hilfe von Driving Range, Golf Simulator und Putting Green auch an Bord, bevor sie im Rahmen von „Golf & Cruise“-Reisen auf ausgewählten Plätzen an Land abschlagen. Angeleitet werden sie dabei von einem PGA Golf-Professional. Völlig entspannt geht es dagegen bei den vielfältigen Anwendungen im Ocean SPA zu: Wellnessliebhabern stehen klassische Massagen, Peelings und Beauty-Anwendungen stehen ebenso zur Auswahl wie eine finnische Sauna, ein Dampfbad und ein Ruheraum.

Den Yacht-Charakter der EUROPA unterstreicht das anspruchsvolle Unterhaltungsprogramm. Ausgewählte Künstler, wie etwa Ulrich Tukur & die Rhythmusboys, treten mit feinster Tanzmusik auf. Aber auch Klassik-Darbietungen, Musicalmelodien sowie Varieté, Lesungen und Theaterstücke in intimer exklusiver Atmosphäre stehen auf dem Programm. So treten etwa im Rahmen der Musikformate „Ocean Sun Festival“ und „Stella Maris International Vocal Competition“ berühmte Opernstimmen und talentierte Nachwuchskünstler internationaler Opernhäusern an Bord auf.

Wie alle Schiffe der Hapag-Lloyd Cruises-Flotte hat die EUROPA einen geringen Tiefgang von 6,20 Meter. So kann sie küstennah vor Anker gehen oder in kleineren Häfen anlegen, die für größere Schiffe nicht erreichbar sind. Die 14 bordeigenen Zodiacs befördern die Gäste von dort an unberührte Buchten, Küsten und zu ausgewählten Inselschönheiten.