wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Erst ein Knall, dann der Motorschaden! Pilot fordert 360 Passagiere auf zu b ...

Erst ein Knall, dann der Motorschaden! Pilot fordert 360 Passagiere auf zu beten

News Team
26.06.2017, 15:02 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Instagram-Video eines Passagier zeigt, wie heftig die Turbulenzen waren. Die Air-Asia-Maschine wird richtig durchgeschüttelt. Ein technischer Defekt sorgte für die enorme Unruhe an Bord.

Passagiere berichten von einem lauten Knall in der Maschine von Air Asia X. Danach ging das Rattern los und blieb über Stunden auf dem Flug von Perth nach Malaysia.

Auch der Pilot setzt auf höhere Mächte, um den Irrsinns-Trip zu überstehen. Er fordert die knapp 360 Passagiere auf, zu beten.

Der Pilot drehte um und landete das Flugzeug sicher in Perth.

"Wir wurden den ganzen Rückflug durchgeschüttelt, fast zwei Stunden lang."

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren