wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Momente des Schreckens in Köln: Hauptbahnhof nach Evakuierung wieder freigeg ...

Momente des Schreckens in Köln: Hauptbahnhof nach Evakuierung wieder freigegeben

News Team
20.12.2016, 18:53 Uhr
Beitrag von News Team

Der Kölner Hauptbahnhof wird nach Eingang einer telefonischen Bombendrohung evakuiert. Das berichtet "Bild". Es läuft ein Großeinsatz der Polizei.

Bahnlinien und Verbindungen des öffentlichen Nahverkehrs sind unterbrochen.

Einige Züge sollen über den Bahnhof Köln-Deutz umgeleitet werden. Mit massiven Behinderungen im Feierabendverkehr ist zu rechnen.

Rund eine Stunde danach wurde der Hauptbahnhof wieder freigegeben und die Sperrung aufgehoben.

In Deutschland herrscht seit dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz verstärkte Anspannung. Es ist davon auszugehen, dass der Todesfahrer auf der Flucht ist. Gegen einen zunächst festgenommenen Verdächtigen wurde kein Haftbefehl erlassen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.