wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mitten in Bremen - Mann droht Rucksack-Bombe in Linienbus zu zünden!

Mitten in Bremen - Mann droht Rucksack-Bombe in Linienbus zu zünden!

News Team
06.03.2017, 11:36 Uhr
Beitrag von News Team

Bremen (ots) - Ort: Bremen-Mitte, Hollerallee, Zeit: 06.03.17, 8.30 Uhr: Nach Hinweisen auf einen verdächtigen Mann kontrollierten Spezialeinsatzkräfte der Bremer Polizei am Vormittag einen Linienbus in der Hollerallee.

Ein Zeuge hatte ein Gespräch mitbekommen, bei dem ein Mann androhte, sich einen Sprengsatz zu besorgen. Der 35 Jahre alte Verdächtige aus Bremen und eine Begleitperson wurden mit zur Wache genommen. Der Rucksack des Mannes befand sich noch im Bus und wurde von Delaborierern der Polizei nach möglichem Sprengstoff untersucht. Die Untersuchung verlief negativ.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vor Ort wurde der Bereich der Hollerallee wieder für den Verkehr freigegeben. Die Ermittlungen zu den Hintergründen, auch zu der Ernsthaftigkeit des Vorhabens, dauern an.

Chronologie eines Verschwindens – So mysteriös ist der Fall Timo Kraus


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.