wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Der Tacho zeigte 190 km/h an: Alkoholisierter Raser (26) fährt Frau (54) tot

Der Tacho zeigte 190 km/h an: Alkoholisierter Raser (26) fährt Frau (54) tot

News Team
11.06.2017, 18:25 Uhr
Beitrag von News Team

Eine 54-Jährige ist bei einem Unfall am Samstagabend (10.6.) auf der Bundesstraße 1 tödlich verunglückt.

Die Tankstellenmitarbeiterin wollte nahe Derwitz mit ihrem Audi auf die Bundesstraße auffahren, als ein Wagen mit überhöhter Geschwindigkeit in ihr Auto krachte.

Die Fahrerin starb wenig später, der 26-jährige Fahrer des anderen Unfallwagens sowie der Beifahrer (36) mussten verletzt ins Krankenhaus. Beide Autos wurden komplett zerstört. Der Motorblock des Audis wurde 120 Meter von der Unfallstelle weg geschleudert.

Tacho bei 190 km/h

Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Tötung. Beim 26-Jährigen wurde aufgrund von Alkoholgeruch eine Blutprobe veranlasst.

Zudem blieb die Tachonadel seins Wagens bei 190 km/h stehen. Es ist allerdings unklar, ob er tatsächlich mit dieser Geschwindigkeit unterwegs war.

Laut "NonstopNews" eilten die Angehörigen der Toten zur Unfallstelle und mussten dort von Notfallseelsorgern betreut werden.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Motorradfahrer rast trotz Gegenverkehr mit 300 über Landstraße


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.