wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
In Deutschland auf dem Vormarsch! Wenn Sie diese Spinne beißt, sollten Sie s ...

In Deutschland auf dem Vormarsch! Wenn Sie diese Spinne beißt, sollten Sie sofort zum Arzt

News Team
30.07.2016, 16:36 Uhr
Beitrag von News Team

Die Klimaerwärmung bringt Lebewesen in unsere Region, die eigentlich im Mittelmeerraum zu Hause sind. Besonders auffällig ist die Ausbreitung des Ammen-Dornfinger in Richtung Norden. Laut "B.Z." ist die Giftspinne auch hierzulande auf dem Vormarsch, größtes Vorkommen gebe es in Berlin und Brandenburg.

Und mit dem Tier ist nicht zu spaßen. So warnt der Naturschutzbund davor, dass der Ammen-Dornfinger die einzige Spinne in Deutschland ist, "deren Biss für den Menschen spürbare Folgen haben kann".

Mit ihren Klauen injizieren die Spinnen ihr Gift aus gewebe- und blutschädigenden Substanzen in ihre Opfer.

Nach Biss sofort zum Arzt

Zu vergleichen ist ein Spinnenbiss mit einem Wespenstich, doch es können unter Umständen auch extreme Schwellungen, Fieber und Schüttelfrost sowie Kreislaufversagen oder Erbrechen auftreten.

Daher rät der Naturschutzbund nach einem Giftspinnenbiss umgehend einen Arzt aufzusuchen. Sie sollten den Biss auf keinen Fall kühlen und auch nicht kratzen. In Panik verfallen muss jedoch niemand. Lebensgefährlich ist der Biss des Ammen-Dornfingers nicht.

Und so erkennen Sie die Giftspinne:

- Mit bis zu 1,5 Zentimetern gehört sie zu den größten Spinnenarten Mitteleuropas.
- Der vordere Körperteil ist rot-orange, der hintere gelb bis olivgrün.
- Das Tier lebt bevorzugt in hohem Gras, auf Waldlichtungen und auf Ackerflächen.

Vom Streuner zum Beamten: Kater Felix herrscht über einen ganzen Bahnhof

Initialize ads

28 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Oho, da schau her, der Deutsche hat nun neben Putin und Erdogan, auch noch eine boese Spinne, ueber die er sich aufregen und Furcht verbreiten kann.

Das gefaehrlichste Lebewesen in Deutschland, tummelt sich in Berlin herum.
  • 31.07.2016, 00:43 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
So einen Schwachsinn schreiben, ist mal wieder Sommerloch?
Spinnen als ernstzunehmende Gefahr, kommt in Deutschland schaetzungsweise an 113 597 igster Stelle.
Davor kommen untaugliche Politiker mit deutlichem Abstand,
besoffene Autofahrer,
der Hund vom Nachbar, der nur spielen will,
Gammelfleisch, und 113 593 andere Gefahren.
  • 31.07.2016, 00:32 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
nur 1,5 cm ? ist ja eine Minispinne....
  • 30.07.2016, 23:15 Uhr
  • 0
Die giftigsten Spinnen sind nicht sonderlich gross.
So eine grosse Vogelspinne ist nicht giftiger als eine Biene.
  • 31.07.2016, 00:38 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich wüsste nicht, warum mich diese Spinne beißen sollte.....
  • 30.07.2016, 23:08 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bei Spiderman hatte es durchaus positive Aspekte.
  • 30.07.2016, 22:51 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich denke weniger, dass die Lebenwesen ferner Regionen nur der Sonne entgegen laufen, sondern viel mehr bequem mit den Fliegern eingefolgen werden. Sie kommen mit Obst und dem Gemüse und einige steigen auch mit den Touristen aus. Ähnlich ist es mit Pflanzen, die oft zwar hübsch anzusehen, aber leider auch Allergien verursachen. So gibt es hier Flora und Fauna, die nicht unbedingt in unsere Breiten gehört.
  • 30.07.2016, 22:28 Uhr
  • 3
Die meisten Allergien werden dadurch verursacht, dass immer mehr Muetter meinen, sie wuerden ihrem Kind was Gutes tun, wenn sie in ihrer Faulheit, einfach alles mit irgendwelchem Chemiedreck einspruehen, der in der Werbung verspricht, alles Bakterienfrei zu halten, ohne zu putzen, einfach nur Hund, Sofa, Toilette, Bad und Kinderwagen einspruehen.
  • 31.07.2016, 00:47 Uhr
  • 0
Diese Art von Allergien meinte ich bei den exotischen Pflanzen nicht.
  • 31.07.2016, 02:05 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Keine Spinne beißt mich ,weil ich sie vorher erschlage
  • 30.07.2016, 22:16 Uhr
  • 2
Wollte ich grade schreiben - null Chance für eine Spinne bei mir.
  • 30.07.2016, 22:23 Uhr
  • 1
wollte auch ein erschlagen, dann hat sie mich angesprungen u. als ich sie auf dem Boden erwischte, sprangen viele klitzekleine Spinnchen weg, hoffe, dass ich mit dem Sauger alle erwischt habe,
  • 30.07.2016, 22:48 Uhr
  • 1
  • 30.07.2016, 22:59 Uhr
  • 0
Ich dachte immer, Frauen erschreien die Spinnen
  • 30.07.2016, 23:17 Uhr
  • 0
leider kann ich nicht schreien, werde aber starr u. kann mich nicht mehr bewegen -- eine Spinne ist das widerlichste was es gibt diese Sauviecher
  • 30.07.2016, 23:38 Uhr
  • 0
ich kille sofort sie
  • 30.07.2016, 23:40 Uhr
  • 0
Ich beiße zurück !
  • 30.07.2016, 23:41 Uhr
  • 0
hatte früher angst davor, nun schreit mein mann immer oh spinne mach sie weg bitte, seitdem funzt es
  • 30.07.2016, 23:41 Uhr
  • 0
nun spinnen killer ich
  • 30.07.2016, 23:42 Uhr
  • 0
wie holst du sie aus der Ecke, wo man nicht hin kommt!!! hab auch gelernt sie zu killen, seit meine Kinder klein waren, da htte ich Angst, dass sie ins Bettchen krabbeln, seither gehts einigermassen
  • 30.07.2016, 23:43 Uhr
  • 0
ich habe einen wedel ,damit scheuche ich sie aus jeder ecke
  • 30.07.2016, 23:46 Uhr
  • 0
so nachti euch schlaft jut und nicht an spinnen denken
  • 30.07.2016, 23:49 Uhr
  • 0
das wollt ich auch gerade schreiben, sonst kann ich wieder nicht schlafen
  • 30.07.2016, 23:50 Uhr
  • 0
Schreien kann ich auch nicht, Lieselotte, aber Schockstarre hatte ich nur einmal - allerdings bei einer Ratte bei uns im Keller, wobei ich nicht weiß, wer erschrockener war, die Ratte oder ich.
Spinnen entferne ich heute meist mit einem Glas, Papier drunter und ab nach draußen.
  • 31.07.2016, 00:37 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Vielen Dank für diese Info
  • 30.07.2016, 22:11 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.