wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hund platzt in Live-Übertragung - Die Aufnahmen bringen die ganze Welt zum l ...

Hund platzt in Live-Übertragung - Die Aufnahmen bringen die ganze Welt zum lachen

News Team
26.05.2017, 09:48 Uhr
Beitrag von News Team

Es geschah mitten während einer Live-Sendung im russischen Fernsehen: Die Nachrichtensprecherin Iona Linarte ahnte nichts, als sie leicht ermüdet die Spätnachrichten vorlies. Dann ertönte plötzlich ein lautes Bellen und sie schrak zusammen. Es war fast zu gut, um wahr zu sein: Ein Hund hatte sich zu ihr ins Studio geschlichen!

“Ich habe einen Hund hier! Was macht ein Hund im Studio” sagte sie auf russisch.

Sichtlich bemüht, versuchte sie die Nachrichten weiter vorzulesen, aber der Hund stahl ihr die Show!

Dann musste sie zugeben: “Ich bevorzuge eigentlich Katzen. Ich bin eine 'Katzenfrau'.”

Die Aufnahmen begeistern seitdem Millionen Zuschauer im Internet. Sehen Sie die lustige Szene hier im Video:

Der Hund gibt doch einen guten Co-Moderator ab, oder?

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.