wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Angreifer stürmen in Menschenmasse - Polizisten eröffnen das Feuer! IS rekla ...

Angreifer stürmen in Menschenmasse - Polizisten eröffnen das Feuer! IS reklamiert Bluttat für sich

News Team
18.06.2017, 08:33 Uhr
Beitrag von News Team

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat erstmals einen Anschlag in Jerusalem für sich reklamiert. Nach der Tötung einer israelischen Polizistin in der Altstadt teilte der IS mit, "Löwen des Kalifats" hätten in Jerusalem "eine Versammlung von Juden" angegriffen. Militante Palästinensergruppen wiesen die IS-Darstellung zurück.

Mehr zum Thema

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Und wieder werden unsere Multikultifreunde sagen „das sind Einzelfälle“. Ja wenn man den Zeitraum eines Tages nimmt sind es immer Einzelfälle. Nimmt man aber eine Woche, einen Monat oder ein Jahr so vergeht nicht ein Tag wo diese friedlichen Moslime nicht Menschen auf der Welt abschlachten. Aber unsere sind ja anders, das hat sich Gestern in Köln ja gezeigt. Von Ca. 5 Millionen Moslime in Deutschland kamen gerade Tausend um gegen der Terror zu protestieren.
  • 18.06.2017, 13:03 Uhr
  • 3
und täglich grüsst das Murmeltier...., sagt man in Deutschland.... hmmm-
  • 19.06.2017, 20:32 Uhr
  • 2
hast Du was anderes erwartet? Selbst in unseren kleinsten Städten hier in Bayern hat hier nur einer das "Sagen" - Erdogan.... was glaubst Du, wer das alles "geleitet" hat? Doch nur der Halbgott Erdogan...
- wer würde sich selbst in Deutschland gegen ihn stellen? Ich denke, niemand, alle haben Angst.., sie könnten morgen vielleicht "verschleppt" werden.... - ganz abwegig wäre meine Meinung wohl nicht, oder??? Hat jemand eine andere Meinung? Ich freu mich auf eine sachliche Diskussion.
  • 19.06.2017, 20:36 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Löwen schlagen nur zu wenn sie Hunger haben.
Aber wie sollen das Menschen wissen, die nur
auf das hören, was alte Männer ihnen befehlen?
  • 18.06.2017, 10:36 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.