wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Endlich abschaffen? Was haltet ihr von der Zeitumstellung?

Endlich abschaffen? Was haltet ihr von der Zeitumstellung?

News Team
26.03.2017, 10:00 Uhr
Beitrag von News Team

So sicher wie die Zeitumstellung erreicht uns jedes Jahr die Diskussion über die selbige. Unnötig, inneffizient und wider den Biorhythmus finden die Kritiker das Drehen an der Uhr.

Viele Menschen in Deutschland schlucken sogar Schlafmittel, um besser mit der Zeitumstellung klarzukommen. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Befragung im Auftrag der DAK. Vier Prozent der Befragten gaben an, deshalb schon einmal Schlafmittel eingenommen zu haben. Hochgerechnet sind das rund drei Millionen Menschen in Deutschland. 77 Prozent fühlten sich schon einmal müde und schlapp wegen der halbjährlich manipulierten Uhrzeit.

Befürworter dagegen hat vor allem die Sommerzeit. Nach einer kurzen Phase der Umstellung genießen viele Menschen die langen hellen Abende im Frühsommer und Sommer.

Was haltet ihr von der Zeitumstellung? Diskutiert mit! Und stimmt ab!

Was haltet ihr von der Zeitumstellung

Gute Sache - beibehalten
15.7 %
Unnötig - abschaffen
80.5 %
Mir egal - ich lebe nicht nach der Uhr
3.8 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.
Mehr zum Thema

216 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Wechsel zwischen Sommer und Winterzeit ist ein Schmarrn, der sich im Endeffekt nicht auszahlt. Ich bin dafür, nur eine Zeitphase beizubehalten - am besten die Sommerzeit, da ist es auch am Abend noch relativ hell und kann draußen noch etliches tun oder unternehmen ....

Gruß Wolfgang
  • 17.04.2017, 10:16 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
es ist das beste überhaut,aber die zeit sollte das ganze jahr über bleiben überlegt mal im sommer ist eine stunde länger hell und auch im winter braucht man auch später das licht überlegt mal abends sind die meisten zuhause brauchen alle das licht um eine stunde spähter und viele sind lange auf aber in der früh gehen alle zur arbeit und da brauch man das höchstens eine halbe stunde und das braucht man ob sommerzeit oder nicht ist doch schöner wenn es im winter auch immer eine stunde länger hell ist also denkt mal nach bevor ihr über immer über zeitumstellung mekert
  • 01.04.2017, 14:59 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Zeit umstellung finde ich gut.Begründung.Meine wohnung ist groß daher habe ich viel Bewegung,weil ich eine Uhrensammlung habe und diese mich in bewegung hält,wenn ich Sie umstelle (von einem Zimmer ins andere)
  • 30.03.2017, 00:59 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Seit 1980 gibt es diese blöde Zeitumstellung....seit 37 Jahren scheiß ich drauf !
  • 29.03.2017, 23:08 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meine innere Uhr hört nicht auf gesetzliche Vorgaben! Sie weiß immer, wie spät es wirklich ist!
  • 29.03.2017, 22:57 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wem die Stunde schlägt, braucht keine Winter- oder Sommerzeit!...
  • 29.03.2017, 21:48 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
endlich die depperte WINTERZEIT abschaffen. weg mit dem BLOEDSINN!!!! MEZ ist hier!!!! MITTELEUROPAEISCHE ZEIT!!!! ALLES ANDERE IST IDIOTIE!!!!
  • 28.03.2017, 21:31 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Sommerzeit abschaffen und gut ist`s
Den Tieren ist es völlig egal wie spät es ist - sie stehen auf und gehen schlafen, wann sie es für richtig halten.
  • 28.03.2017, 09:52 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist und bleibt Blödsinn!
Ich bin für Abschaffung von diesem Schwachsinn und zwar ersatzlos auf Normalzeit (Winterzeit gibt es nicht, weil das eh die Normalzeit ist)
Die Behauptung, dass es mit Sommerzeit länger hell ist, ist kindisch und lächerlich, die Uhr ist ja nur umgestellt, was man abends mehr hell hat, ist morgens mehr Dunkelheit.
Was soll dieser Betrug bringen?
Zumal diese Frühaufsteherei nicht gesund ist!

http://www.med1.de/Forum/Psychologie/590345/

http://www.cosmopolitan.de/langschla...-51951.html

http://www.fr.de/wissen/schlafmedizi...nd-a-935726
  • 28.03.2017, 01:10 Uhr
  • 1
Ich denke Du gehst abends schon um 19 o. 20Uhr ins Bett und siehst dadurch nicht wie lange es hell .Morgen wenn Du zur Arbeit gehst brauchst höchstens eine halbe Stunde Licht ob Sommer o. Winterzeit was Du denkst, dass ist ein richtiger Blödsinn und übernehme nicht andere Meinungen
  • 03.04.2017, 22:34 Uhr
  • 0
Es ist ein großer Unterschied, selbst für einen Frühaufsteher, ab er nun um 6.00 h Realzeit aufsteht, oder 5.00 h Sommerzeit. Diese Stunde fehlt einem den ganzen Tag. Wenn man wenigstens Ende Sept. wieder auf NZ umstellen würde, aber nein, es muß bis Ende Oktober gehen. Es ist einfach scheußlich bei Dunkelheit aufzustehen. Im Sommer weckt einen das Licht sowieso früher. Als mein Sohn vor 37 Jahren ein Baby war, schlief er von 18.00 - 06.00 h durch. Nach Umstellung auf die Sommerzeit war der ganze schöne Rhythmus im Eimer.
  • 09.04.2017, 17:49 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja das könnte schon Bestechung sein, aber was haben die davon, das wäre die Frage?
  • 28.03.2017, 00:55 Uhr
  • 0
Es verdienen zu viele Firmen an der Umstellung.
  • 09.04.2017, 17:50 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.