wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie benötigte dringend ärztliche Hilfe - Vermisste 48-Jährige aufgetaucht

Sie benötigte dringend ärztliche Hilfe - Vermisste 48-Jährige aufgetaucht

News Team
16.09.2016, 09:57 Uhr
Beitrag von News Team

Update: Die seit dem 12. September vermisste 48 Jahre alte Gesa Schleusener ist wieder da. Die Polizei hatte die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche gebeten, da sie möglicherweise auf ärztliche Hilfe angewiesen ist.

Die Frau hat sich selbst bei einem Polizeirevier gemeldet. Die Fahndung wurde somit eingestellt.


Erstmeldung: Seit dem 12. September wird die 48 Jahre alte Gesa Schleusener vermisst.

Frau Schleusener befand sich vorher in einer Klinik in Bremen-Osterholz in Behandlung. Es könnte sein, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet oder orientierungslos wirkt. Suchmaßnahmen der Polizei verliefen bis jetzt ergebnislos.

Wir fragen: Wer hat Frau Schleusener gesehen oder kann Hinweise auf ihren möglichen Aufenthaltsort geben?

(Foto entfernt)

Sie ist 165cm groß, schlank und hat schulterlanges blondes Haar. Zuletzt trug sie eine blaue Fleece Jacke, Jeans und weiße Turnschuhe. Möglicherweise führt sie einen schwarzen Rucksack mit sich.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.