wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vermisste Tanja (19) erfror beim Rauchen - Obduktion bestätigt schrecklichen ...

Vermisste Tanja (19) erfror beim Rauchen - Obduktion bestätigt schrecklichen Verdacht

News Team
25.01.2017, 09:20 Uhr
Beitrag von News Team

Die zunächst vermisste Tanja H. aus Hopfelde ist tot. Die 19-Jährige wurde am Sonntagnachmittag von Spaziergängern in Hessisch Lichtenau tot aufgefunden. Die Leiche lag in der Nähe einer Schießanlage der Bundeswehr.

Tanja hatte nach Angaben ihres Freundes die gemeinsame Wohnung in Hessisch Lichtenau, Ortsteil Hopfelde, gegen 02:30 Uhr verlassen, um noch eine Zigarette zu rauchen - und war nicht mehr zurückgekehrt.

Die Obduktion bestätigte den anfänglichen Verdacht: Die junge Frau ist in der Eiseskälte dieser Nacht erfroren.

„Es gibt keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die junge Frau ist erfroren“, sagte ein Ermittler zu Bild. Nun soll ein toxologisches Gutachten folgen, um zu klären, ob Tanja Alkohol oder Drogen im Körper hatte.

Sie greifen mit Pfefferspray an: Bilder zeigen brutalen Überfall – Wer kennt die Täter?

<script type="text/javascript" src="//services.brid.tv/player/build/brid.min.js"></script> <div id="Brid_85078774" class="brid" itemprop="video" itemscope itemtype="http://schema.org/VideoObject"> </div> <script type="text/javascript"> $bp("Brid_85078774", {"id":"5745","width":"600","height":"390","video":"106636"}); </script>

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren