wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Karnevalswagen fährt in Menschenmenge - Mindestens 20 Verletzte

Karnevalswagen fährt in Menschenmenge - Mindestens 20 Verletzte

News Team
27.02.2017, 15:44 Uhr
Beitrag von News Team

Videoaufnahmen zeigen den Moment, an dem der festlich geschmückte Karnevalswagen nach rechts auschert und in die Menge der Zuschauer fährt. Nach ersten Presseberichten wurden 20 Personen verletzt, 2 davon schwer.

Wie Bild berichtet, ereignete sich der Zwischenfall in der Nacht von Sonntag auf Montag beim Carnival in Rio in Brasilien, als ein Wagen der Sambaschule „Paraíso do Tuiuti“ mit vielen Tänzerinnen im Sambadromo außer Kontrolle geriet. Auf den Videobildern ist zu sehen, wie der Wagen mit vielen Tänzerinnen an Bord plötzlich schneller wird, ausbricht und in die Menge fährt. Dadurch wurden mehrere Menschen durch ein Absperrgitter eingeklemmt, andere laufen in Panik davon.

Der Zug wurde daraufhin gestoppt und die Veranstaltung für mehrere Stunden unterbrochen. Die nächste Sambaschule legte einen Moment des Gedenkens an die Opfer ein - dann ging der Carnival wie geplant weiter.

Den havarierten Wagen untersucht inzwischen die Polizei, denn wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang unklar.

„Ja, ich bin seine Mutter“ – Frau erklärt Nörglern, warum sie ihren Hund wie ein eigenes Kind liebt


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren