wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Als die Kamera sah, verging ihr das Grinsen - und das dürfte nun endgültig s ...

Als die Kamera sah, verging ihr das Grinsen - und das dürfte nun endgültig so sein

News Team
29.03.2017, 11:34 Uhr
Beitrag von News Team

Das Foto war in vielen Medien zu sehen: Eine junge Frau, der das Lachen aus dem Gesicht weicht, als sie die Überwachungskamera entdeckt - sie steht im Verdacht, gemeinsam mit drei weiteren Personen einen Einbruch in Bochum-Stiepel vorbereitet zu haben. Jetzt konnte die Polizei diese vier Tatverdächtigen ermitteln.

Am 20. Februar kundschaftete das Quartett (zwei junge Frauen und zwei junge Männer) erst ein Haus an der Kemnader Straße aus und schnitt das Fliegengitter auf. Als ein Nachbar sie ansprach, flüchtete die Gruppe.

Mit richterlichem Beschluss veröffentlichte die Polizei die Bilder aus der Überwachungskamera. Mehrere Zeugen meldeten sich. Jetzt sind die vier Tatverdächtigen ermittelt worden. Auf sie wartet eine Anzeige wegen versuchten Wohnungseinbruchs.


Die Polizei dankt der Bevölkerung für die rege Mithilfe.
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren