wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vermisste Frau (56) im dichten Buschwerk tot aufgefunden - Polizei schließt  ...

Vermisste Frau (56) im dichten Buschwerk tot aufgefunden - Polizei schließt Gewaltverbrechen aus

News Team
22.04.2017, 18:28 Uhr
Beitrag von News Team

+++ Update, 22. April 2017 +++

Die seit dem 12. April 2017 vermisste 56-Jährige aus Westerkappeln in Nordrhein-Westfalen ist tot. Spaziergänger fanden das Fahrrad der Frau am späten Freitagnachmittag (21.4.) neben einer Straße im Nordwesten von Westerkappeln, rund drei Kilometer von ihrer Wohnanschrift entfernt.

Direkt im Anschluss suchten die Ermittler das nahegelegene Waldstück ab und entdeckten im dichten Buschwerk die Leiche der Vermissten. "Dem ersten Anschein nach gab es keine Spuren eines Gewaltverbrechens", erläuterte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt heute (22.4.) in Münster. "Gleichwohl erfolgte die sofortige intensive Spurensuche am Fundort."

Die Obduktion bestätigte die Ermittler. Die Mordkommission stellte ihre Ermittlungen daraufhin ein.

+++ Öffentlichkeitsfahndung +++

Seit Mittwoch, 12. 4. 2017, wird eine 56 jährige Frau aus Westerkappeln (Nordrhein-Westfalen) vermisst. Letztmalig wurde die Frau gegen 17.50 Uhr in einem Wald- und Wiesengebiet im Dreieck zwischen Westerkappeln, Wersen und Halen gesehen. Die Polizei veröffentlichte nun ein Bild der Gesuchten und bittet um Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort.

Die Vermisste war zuvor mit ihrem schwarzen Pedelec der Marke CURTIS vom Burgweg in Westerkappeln gestartet, den defekten Akku des Fahrrades ließ sie jedoch zurück.

Die Frau ist erst Anfang April von Bochum nach Westerkappeln umgezogen und hat keine Ortskenntnisse. Eine Absuche der näheren Umgebung am Wohnort und am letztmaligen Aufenthaltsort im Wald- und Wiesengelände blieb erfolglos.
------------------------------------------------------------


Berliner zeigt Zivilcourage und wird selbst zum Opfer - Polizei sucht diese Täter!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren