wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Wer hat meinem Vater das angetan?": Tochter sucht den Unmensch, der ihm den ...

"Wer hat meinem Vater das angetan?": Tochter sucht den Unmensch, der ihm den Schädel zertrümmerte

News Team
27.07.2017, 10:25 Uhr
Beitrag von News Team

WER KANN HINWEISE GEBEN?

Rebecca Meyer (29) wendet sich an die Öffentlichkeit, um den Unmensch zu finden, der ihren Vater Volkmar (56) letzte Woche ins Koma geprügelt hat.

Aus diesem Grund hat sich die Tochter entschieden, eine Foto des Schwerverletzten öffentlich zu machen. Sie will Aufmerksamkeit für den schrecklichen Fall und damit wichtige Hinweise bei der Fahndung nach dem Täter.


Volkmar Meyer muss künstlich beatmet werden. Versuche, ihn aus dem Koma zu holen, seien bisher misslungen, wie "Bild" berichtet. Das Gehirn des Mannes sei geschwollen, weshalb der Schädel geöffnet werden musste.

Die Tochter fragt:

Wer tut so etwas und nimmt dabei den Tod eines Menschen in Kauf?

Am Donnerstagabend war Volkmar Meyer in der Bar „Voyage“ in der Nollendorfstraße in Berlin beim Ausgehen. Um 23.20 Uhr habe er seine Frau angerufen, wie "Bild" weiter schreibt. Der 57-Jährige sagte, er wolle gleich mit der U-Bahn nach Hause fahren.

Dort kommt er nie an.Volkmar Meyer wurde knapp dreieinhalb Stunden später von einer Polizeistreife an der Ecke von Martin-Luther-Straße und Grunewaldstraße aufgegriffen. Er wies schwerste Verletzungen auf und kam in die Klinik. Diagnose: Schädelbasis-Bruch.

Volkmar Meyer wurde ausgeraubt, seine Uhr und den Geldbeutel nahm der Täter mit - zudem hob er 1000 Euro vom Konto des Opfers ab.

Die Gegend, in der sich der Überfall ereignete, zählt zu den gefährlichsten in Berlin. So ist die Kriminalität nach einer Aufstellung der Polizei hier am höchsten: Alexanderplatz, Leopoldplatz, Kleiner Tiergarten, Schöneberg-Nord (Nollendorfplatz, „Regenbogen-Kiez“), Görlitzer Park, Warschauer Brücke, Kottbusser Tor, Teile der Hermannstraße, Hermannplatz, Rigaer Straße.

Wer kann Angaben zum Überfall auf Volkmar Meyer machen?

Hinweise an 030 4664-4664

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.