wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Partnerangebot
Mit 3 cleveren Styling-Tricks zu beneidenswert langen Beinen

Mit 3 cleveren Styling-Tricks zu beneidenswert langen Beinen

Partner Tipp
01.06.2017, 11:49 Uhr
Beitrag von Partner Tipp

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Aber es ist weder Geheimnis noch Zufall, dass wir bei langen Beinen schnell ins Schwärmen geraten. Kein Wunder, dass viele Frauen, die an dieser Stelle weniger von der Natur gesegnet sind, sich solche wünschen. Gehören Sie auch dazu? Dann haben wir ein paar Tipps und Tricks für Sie parat, mit denen Sie Ihre Beine ganz einfach länger aussehen lassen.

Tipp 1: Mit dem richtigen Schuh gelingt Ihnen alles

Sie ahnen es – nichts geht über Absätze, um das Bein zu strecken. Am besten eignen sich leichte, grazile Pumps in offener, verschlussloser Form, die das Bein optisch streckt. Diese Linie wird optisch sogar noch länger, wenn der Schuh vorne spitz zuläuft. Achten Sie außerdem darauf, dass die Schuhe farblich entweder nah am Ton ihrer Hose bleiben, oder aber zur Ihrer Hautfarbe passen. Der fließende Übergang verlängert zusätzlich.

Tipp 2: Optische Illusionen gekonnt nutzen

Grundsätzlich wirkt alles streckend, was nicht horizontal teilt – vermeiden Sie also starke Kontraste zwischen Ober- und Unterteil, Querstreifen und -nähte, oder auffällige Gürtel und setzen Sie lieber auf farblich abgestimmte Kombinationen. Was fließend ineinander übergeht, erscheint insgesamt länger – so täuschen Sie das Auge und gewinnen ein paar Zentimeter dazu.

Tipp 3: Zur richtigen Hose greifen

Auch hier gilt es, keine unnötigen horizontalen Linien zu schaffen. Setzen Sie am besten auf lange Hosen mit geradem oder schmalem Schnitt. Ein hoher Bund setzt die Linie Ihrer Beine nach oben fort und ist ganz nebenbei auch noch extra bequem. Verzichten Sie auf Details wie aufgesetzte Taschen an den Beinen oder Bündchenabschlüsse, sie stören nur die elegante Silhouette.

Sie fragen sich, wie man diese Tipps am besten in einem Outfit umsetzt? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Lieblings-Kombinationen:

Sonnige Aussicht genießen

Gerade kleine Frauen können zu strahlend weißen Hosen greifen Sie sind perfekte Sommerbegleiter und in Kurzgrößen auch für kleinere Frauen geeignet: Die perfekte Länge und ein hoher Bund setzten schlanke Beine genau richtig in Szene. Geschickt kombinieren können Sie sie mit weißen Keilsandaletten, die Sie ein Stückchen größer zaubern und trotzdem sehr bequem sind. Dazu passt ein weiß-gelb gestreiftes Shirt, das sonnig-maritimes Flair versprüht. Farblich abgestimmter Schmuck rundet das Outfit fürs Strandcafé ab und mit einem Shopper sind Sie für jeden Tagesausflug perfekt ausgerüstet.

Romantische Stickereien für Modebewusste

In dieser Saison geht in puncto Jeans nichts ohne florale Stickereien. Ein hoher Bund und eine dunkle Waschung lassen die Jeans edel und die Beine länger wirken. In Kombination mit einem Oberteil, das die Farben der Stickerei aufgreift, entsteht ein sanfter optischer Übergang. Dazu kombinieren Sie noch ein tolles Paar Schuhe im Metallic-Stil, das Sie ganz grazil wirken lässt und ein paar verspielte Accessoires – so geht moderne Eleganz.


Korallen, Sand und strahlender Himmel

In der Sommerhitze geht nichts über eine leichte Stoffhose, die vor der Sonne schützt und dank hohem Bund Ihre Beine länger erscheinen lässt. Der Effekt wird noch verstärkt von sommerlichen Pumps mit Lochmuster. Ein Shirt in kräftigen Sommerfarben, wie Koralle oder Türkis, passt hervorragend zu den auffälligen Mustern. Dazu sieht der aus dem Urlaub mitgebrachte Schmuck toll aus – so machen Sie selbst bei höchsten Temperaturen eine gute Figur.