wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Was ein Bordell-Besucher über diese Frau erfuhr, ließ ihn Amok laufen und 6  ...

Was ein Bordell-Besucher über diese Frau erfuhr, ließ ihn Amok laufen und 6 Menschen töten

News Team
25.12.2016, 13:31 Uhr
Beitrag von News Team

Wie Bild berichtet, war Dione da Silva Lima (30) die absolute Favoritin des regelmäßigen Bordell-Gängers William Roberto Ferreira Costa (27). Als er in der Nacht vom 21. auf den 22. Dezember wieder einmal zu das Bordell am Stadtrand von Jaboticabal in Brasilien besuchte, wurde er bitter enttäuscht.

Dione bediente bereits einen anderen Mann. Da brannten Costa die Sicherungen durch. Er lief zurück zu seinem Auto und holte seinen Revolver (Kaliber 38).
Dann erschoss er zunächst Dione da Silva Lima selbst, dann ihren Kunden, einen Geschäftsmann (37), anschließend die Bordell-Besitzerin (72), ihre Enkelin (29), einen Barkeeper (55) und eine weitere Prostituierte (46).

Der bislang unbescholtene Friseur William Roberto Ferreira Costa, verheiratet und Vater eines Sohnes, ergriff nach begangener Tat die Flucht, stellte sich dann aber in Begleitung eines Anwalts der Polizei. Durch die Schüsse im Bordell aufgeschreckt flüchteten sich weitere Prostituierte mit ihren Freiern in die angrenzende Zuckerrohrplantagen, um sich dort zu verstecken.

Diese 5 Tipps bringen Sex und Liebe zurück in alte Partnerschaften

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.