wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Großeinsatz gegen Islamisten-Szene - 450 Polizisten bei Razzia im Einsatz

Großeinsatz gegen Islamisten-Szene - 450 Polizisten bei Razzia im Einsatz

News Team
28.02.2017, 10:20 Uhr
Beitrag von News Team

Wie jetzt bekannt wurde läuft seit heute morgen um 6:00 Uhr eine Groß-Razzia gegen die Islamisten-Szene in diesem deutschen Bundesland. Die Maßnahmen erfolgen an insgesamt 24 Orten - darunter 6 Gefängniszellen.

Im Zusammenhang mit einem Vereinsverbotsverfahren des Landes Berlin, das den islamischen Verein „Fussilet 33 e.V.“ betrifft, durchsucht die Polizei Berlin in Amtshilfe für die Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin seit heute 6 Uhr zeitgleich in mehreren Berliner Bezirken.

Die Maßnahmen erfolgen an insgesamt 24 Orten und umfassen mehrere Wohnungen, zwei Firmenanschriften sowie sechs Hafträume.
Die Durchsuchungsmaßnahmen nach dem Vereinsgesetz dauern zurzeit noch an. Insgesamt sind in Berlin rund 450 Polizistinnen und Polizisten an dem Einsatz beteiligt.



Weitere Informationen zum Vereinsverbotsverfahren und zum Einsatz wird Innensenator Andreas Geisel heute Mittag im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt geben.

Vergewaltiger gesucht - Polizei bittet um Mithilfe


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.