wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mutter (17) gibt ihr Baby bei Bekannten in Obhut! Dann geht sie wieder!

Mutter (17) gibt ihr Baby bei Bekannten in Obhut! Dann geht sie wieder!

News Team
13.04.2017, 19:14 Uhr
Beitrag von News Team

Update: Durch intensive Ermittlungen der Polizei und nach Zeugenhinweisen konnte der 2 1/2 Monate alte Säugling der 17-Jährigen bei deren Bekannten in Obhut genommen und dem Jugendamt übergeben werden. Dem Baby geht es gut. Die 17-Jährige ist weiterhin unbekannten Aufenthaltes. Da für die Jugendliche aber keine Eigen- und Fremdgefährdung besteht, wird hiermit die Vermisstenfahndung aufgehoben. Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung.

Ursprungsmeldung:
Seit dem 13.04.2017 gegen 1.00 Uhr ist die 17-jährige Cathrin D. zusammen mit ihrem 2 1/2 Monate alten Sohn namens Jason aus der betreuten Wohngruppe in der August-Bebel-Straße in Demmin abgängig und unbekannten Aufenthaltes.

Der Säugling ist aufgrund einer Erkrankung dringend auf Medikamente angewiesen. Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang erfolglos. Die Polizei bittet deshalb um Hinweise aus der Bevölkerung zum Aufenthalt von Cathrin D. und ihrem Sohn.

Die Vermisste kann wie folgt beschrieben werden:

- ca. 170cm groß
- schulterlange, rötliche, glatte Haare
- sehr schlanke Statur
- bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem grauen Sweatshirt.


Hinweise nimmt die Polizei in Demmin unter der Telefonnummer 03998 - 254 224 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Berliner zeigt Zivilcourage und wird selbst zum Opfer - Polizei sucht diese Täter!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.