wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Das Modell Macron: Sie ist 25 Jahre älter und zu zweit sind sie eine Wucht - ...

Das Modell Macron: Sie ist 25 Jahre älter und zu zweit sind sie eine Wucht - eure Meinung?

News Team
07.05.2017, 20:06 Uhr
Beitrag von News Team

Emmanuel Macron sagt selbst von sich, dass er ohne seine Frau ein anderer wäre. Der junge aufstrebende Ex-Wirtschaftsminister zieht nach einem klaren Sieg gegen die rechtsextreme Marine le Pen in den Elysee-Palast ein. Er holte 65 Prozent der Stimmen in der Stichwahl. Die Franzosen haben ein Tandem gewählt. Dann Macron zeigt sich viel und gerne mit seiner Frau Brigitte, die seine Redenschreiberin und engste Beraterin ist.

Bereits der Sieger-Kuss des ersten Wahlabends ging um die Welt. Zu sehen war ein Paar, das sich liebt und das wohl ein paar Jahre trennt. Dass sie 65 und damit 26 Jahre älter als er ist, muss der geneigte Betrachter erst aus den Infos zum Foto herauslesen. Man sieht es ihr nicht an, sie hat sich blendend gehalten, strahlt Energie und Freude aus.

Sie, damals noch als Brigitte Trogneux, war einst seine Lehrerin am Gymnasium und hat drei Kinder im Alter ihres neuen Mannes.

Emmanuel war 15, als die beiden ihre Liebe füreinander in einem Theaterkurs entdeckten. "Das Schreiben hat uns jeden Freitag zusammengebracht und eine unglaubliche Nähe ausgelöst", sagte Brigitte Macron der "Paris Match". "Ich spürte, dass ich ins Wanken gerate, und er auch."

Die 65-Jährige ließ sich nicht von Konventionen abschrecken. Die verheiratete, dreifache Mutter bekannte sich zur Liebe ihres Lebens. Wie es scheint, hält die Beziehung die Pädagogin jung. Gerne zeigt sie sich in eng geschnittenen Kleidern und mit mutigen Rocklängen.

Eure Meinung: Ist das Modell Macron eine Chance für alle? Sind Beziehungen junger Männer mit wesentlich älteren Frauen erstrebenswert? Könntet ihr euch einen entsprechenden Partner vorstellen?
Mehr zum Thema

425 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bei meisten Personen ist drei Jahre jüngerer Partner oft schon ein Sohn!
  • 22.06.2017, 09:22 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man sollte sich für jeden freuen der glücklich ist und jemand an seiner Seite hat und der da ist wenn es nicht so gut geht. Und wenn Mann eine wesentlich jüngere Frau hat, sie Trump, ist er ein Hengst, Hat eine ältere Frau einen jüngeren Mann ist sie alles mögliche. Finde ich schlimm. Aber wenn man nichts anderes hat lästert man über unsinniges. Finde beide toll und hoffe dass beide die Erwartungen seiner Wähler auch erfüllen können. Ansonsten beiden viel Glück
  • 22.06.2017, 09:05 Uhr
  • 3
von mir auch ! Viel Glück und Entspanntheit !
  • 22.06.2017, 14:19 Uhr
  • 1
Ich finde es toll dasa es keinen Widerspruch gibt sondern so viele dieser Meinung sind.
  • 22.06.2017, 17:12 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe ist eine Sache des Kopfes und nicht vornehmlich des Fleisches...!
  • 21.06.2017, 22:09 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Endlich mal umgekehrt und nicht immer die Frau die viel jünger...Das ist wahre Liebe ist Zuneigung, ist wunderbar...!
  • 21.06.2017, 20:12 Uhr
  • 7
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
und schrecklich die Frage: Ist das Modell Macron eine Chance für alle?
Ihr seid wohl alle "U20" oder so....
Veräppeln kann ich mich selber.., schämt Euch im wize.life-Team....
schönen Abend allerseits.
  • 29.05.2017, 19:40 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
schrecklich, was wize.life da von sich gibt - Brigitte Macron ist seit dem 13. April 2017 64 Jahre alt oder jung.., egal wie man es nimmt.., aber ehrlich sollte man schon bleiben: sie ist am 13.4.1953 geboren.....
hat hier jemand rechnen gelernt, oder gefällt Euch das "die 65jährige" so gut? Ich finds grausam.....
  • 29.05.2017, 19:38 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mit dem Problem stehen nur rückständige Menschen alleine da.
Wenn es funktioniert ist das doch schön und okay.
Jeder erwachsen und frei denkende Mensch sollte damit kein Problem haben.
  • 12.05.2017, 23:59 Uhr
  • 7
z GROŚSARTIG!!!!!!!!
  • 22.06.2017, 14:14 Uhr
  • 1
sage ich auch : GROSSARTIG !
  • 22.06.2017, 14:47 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde es eigentlich traurig, dass überhaupt darüber diskutiert werden muss. Zumal es keinen interessiert, wenn neben einem Mann eine Frau liegt, die altersmäßig seine Enkelin sein könnte. Die Empörung ist doch nur, dass es Frauen gibt, die sich das gleiche (Recht) herausnehmen.
Wenn es ein Recht auf Privatleben gibt,- warum sollte es dann das Recht geben das Privatleben anderer zu diffamieren?
Die einzige Ausnahme sehe ich darin, wenn es um z.B. psychischen Missbrauch geht. Allerdings sind dafür Frauen weniger bekannt.
Also: wenn zwei miteinander sein wollen, dann ist es ihr Ding. Und wir sollten ihnen einfach alles Glück wünschen.
  • 11.05.2017, 23:47 Uhr
  • 5
Ich schließe mich Ihrer Aussage an!
  • 22.06.2017, 06:51 Uhr
  • 1
GENAU
  • 22.06.2017, 14:16 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da wird ein Thema zum Thema gemacht, welches gar kein Thema ist !!

Ich staune immer wieder wie unsensibel das WL-Team doch oft ist.

Kann man dem neuen Mann in Frankreich und seiner Ehefrau nichts übles nachsagen.... dann holt man eben das Thema *Altersunterschied aus der Schublade!!
Das wird dann zu einem *Allgemeinplatz* gemacht um *zu diskutieren*.

Eine Unverschämtheit ist das, und nichts weiter.

Es geht die Leute einen Scheycsdreck an wie und ob, wann und wo, wie alt oder jung .... usw. usw... die Beiden werden schon wissen was sie tun.

Wenn ich das schon lese: *Model Macron* !!

Es gibt keine Allgemeinplätze in Beziehungen, da gibt es nur autonome Entscheidungen zweier Menschen, da hat sich jeder andere raus zu halten.
  • 08.05.2017, 21:08 Uhr
  • 7
vor allen Dingen wird hier "gelogen, dass die Balken sich biegen" - denn Frau Macron ist keine 65jährige......
  • 29.05.2017, 19:41 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich frage mich, warum wird hieraus ein THEMA gemacht ???
Es gibt soooviele Paare mit gleichem/ähnlichem Jahresunterschied - die glücklich und zufrieden sind...und nur das zählt...
  • 08.05.2017, 14:20 Uhr
  • 5
Eben. Spießbürger brauchen einfach mal wieder was zu tratschen
  • 08.05.2017, 16:29 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.