wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Brennender Reisebus auf A9 - Autobahn in beiden Fahrrichtungen gesperrt!

Brennender Reisebus auf A9 - Autobahn in beiden Fahrrichtungen gesperrt!

News Team
03.07.2017, 08:29 Uhr
Beitrag von News Team

Auf der A9 ereignete sich ein tragischer Verkehrsunfall. Ein Reisebus krachte in einen Sattelschlepper. Das in Flammen stehende Fahrzeug befindet sich weiterhin auf der Autobahn.

Anscheinend war der Reisebus von Norden auf dem Weg in Richtung Nürnberg. Auf Höhe von Münchberg (Landkreis Hof) kam es dann zu dem Crash, als der Bus auf einen langsamer fahrenden Sattelzug traf. Momentan ist noch unklar, wieviele Menschen sich in dem Bus befanden.



Ein Reporter der Agentur "News5" sagte FOCUS Online unter Berufung auf einen Einsatzleiter vor Ort, dass es mehrere Tote gebe.


Der Bayerische Rundfunk berichtet mittlerweile von 31 Verletzten:






Wie der BR berichtet, wurde die A9 in der Zwischenzeit für die Rettungsarbeiten in beiden Fahrrichtungen gesperrt. Ein Hubschrauber soll an der Unfallstelle landen können und Rettungsfahrzeuge befinden sich auf dem Weg zum brennenden Bus.

-------------------------------------------------------------------------------------

Motorradfahrer filmt seinen eigenen, schweren Unfall und will, dass es jeder als Warnung sieht

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren