wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann bedrängt Kind (11) in Kiel: Polizei sucht Passantin, die energisch eins ...

Mann bedrängt Kind (11) in Kiel: Polizei sucht Passantin, die energisch einschritt!

News Team
26.05.2017, 14:14 Uhr
Beitrag von News Team

Am 25. Mai wurde gegen 16:00 Uhr ein 11-jähriger Junge von einem unbekannten Mann in der Pickertstraße (zwischen der Ausfahrt Gustav-Schatz-Hof und der Norddeutschen Straße) angesprochen. Der Unbekannte trat an das Kind heran und hielt es am Oberarm fest. Der Mann forderte den Jungen auf, mit ihm nach Hause zu gehen, da er dort Schokolade und Spielzeug hätte. Der Junge lehnte dieses ab.

Da der Mann den Jungen nicht los ließ, rief das Kind um Hilfe. Eine Passantin wurde aufmerksam und forderte den Mann auf, den Jungen loszulassen. Das tat der dann auch und entfernte sich über den Waldweg neben dem Blaschke-Platz in Richtung Werftpark.

Gesucht werden nun Zeugen des Vorfalls. Besonders wichtig ist die besagte Passantin, die dem Jungen zu Hilfe kam.

Der Mann wird von dem Kind folgendermaßen beschrieben: ca. 188 cm groß, 48 Jahre alt, dunkler Teint, schwarze Haare, braune Augen, Drei-Tage-Bart. Bekleidung: schwarze Jacke, braune Hose, braune Lederhandschuhe.

Das Kommissariat 11 der Kieler Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter 0431-160 3333 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Robbe zieht Kind ins Wasser

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren