wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei sucht Tierquäler, der Kaninchen als Fußball missbrauchte

Polizei sucht Tierquäler, der Kaninchen als Fußball missbrauchte

News Team
21.07.2017, 10:03 Uhr
Beitrag von News Team

Es ist ein schrecklicher Fall von Tierquälerei. Ein junger Mann hat in Spanien ein Kaninchen als Fußball missbraucht.

Von der verstörenden Szene ist ein Video auf Youtube aufgetaucht. Der Mann nimmt Anlauf, ruft "Christian Ronaldo" und tritt das Tier wie einen Ball. Das Kaninchen fliegt daraufhin in einem weiten Bogen durch die Luft. Es ist nicht bekannt, wo das Video gemacht wurde. Es könnte sich um den Süden Spaniens handeln.



Die Polizei hat dem Video, das wir hier bewusst nicht zeigen, Fotos entnommen, um nach dem Tierquäler zu fahnden. Auf Twitter schreiben die Fahnder:

"Helft, ihn zu fassen! Wir suchen diesen Herzlosen, der dabei gefilmt wurde, wie er ein Kaninchen tritt. Entschlossen gegen Tierquälerei!“

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.