wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Junge Frau auf Kellertreppe und Schulhof zweimal vergewaltigt – Polizei such ...

Junge Frau auf Kellertreppe und Schulhof zweimal vergewaltigt – Polizei sucht einen Mann mit Hund

News Team
05.01.2018, 12:48 Uhr
Beitrag von News Team

In Hannover ist am Donnerstag eine junge Frau gleich zweimal vergewaltigt worden. Ein 24-jähriger Mann albanischer Herkunft wurde laut "Hannoversche Allgemeine" festgenommen. Er soll ein Bekannter des Opfers sein.

Die Polizei sucht jetzt nach einem wichtigen Zeugen: Ein Mann, der mit seinem Mann zur Tatzeit am Tatort spazieren gegangen war und die Vorfall beobachtet haben könnte. Er wird gebeten, Kontakt zum Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer (0511)-109-5555 aufzunehmen.

Und das ist geschehen


Der 24-jährige Tatverdächtige soll gegen 9:30 Uhr an der Wohnung der Frau sturmgeklingelt haben. Beide hatten sich der Polizei zufolge er kürzlich kennengelernt.

Sie gingen auf der Weimarer Allee entlang. Dort soll der 24-Jährige sein Opfer in einen Kelleraufgang eines Mehrfamilienhauses gezerrt und vergewaltigt haben.
Der Frau gelang es, sich loszureißen. Sie floh zu Fuß auf der Straße Sahlkamp in Richtung Großer Kolonnenweg. Doch ihr Peiniger war schneller.

Er holte sie wieder ein und missbrauchte sie erneut auf einem Schulhof. Zwei Zeugen, die den Vorfall beobachteten, alarmierten die Polizei, so dass der Albaner noch vor Ort festgenommen werden konnte. Die junge Frau, die volljährige sein soll, wurde bei den Übergriffen verletzt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Polizei startet riesige Fotojagd: Wer kennt einen dieser 104 G20-Chaoten?

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren