wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mutter will, dass alle die Fotos der Drogenzeit sehen - und wie sie heute au ...

Mutter will, dass alle die Fotos der Drogenzeit sehen - und wie sie heute aussieht

News Team
20.07.2017, 16:04 Uhr
Beitrag von News Team

Melissa Lee Matos war drogenabhängig. Sie glich einem Zombie - mehr tot als lebendig. Die Frau aus West Virginia hat jetzt auf Facebook Bilder aus dieser Zeit veröffentlicht. Sie zeigen eine Süchtige im Delirium, zusammengesunken in der Badewanne, das Gesicht blass und voller Abszesse.

Sie schreibt, dass es ihr schwer fiel diese schrecklichen Fotos von sich zu zeigen.

Das ist für mich in vielerlei Hinsicht extrem hart. Aber es sterben zu viele Menschen. Ich habe Freunde, die das sehen müssen.
Das ist bei weitem das Gröbste, das ich mit der Welt geteilt habe. Bitte lest und teilt es
Ich heiße Melissa und bin eine Drogensüchtige. Ich bin seit einem Jahr und fünf Monaten clean. Diese Fotos zeigen mich während der aktiven Suchtphase. So sah ich jeden Tag aus - über Jahre hinweg.
Damit hatte mein Mann zu tun, so sahen mich meine kleinen Mädchen, wenn sie reinkamen - und meine Freunde, wenn ich mal das Haus verließ.
Ich war KRANK, ich STARB, ich war so weit, dass ich dachte, ich würde mich NIEMALS erholen

Melissa Lee Matos ruft alle Süchtigen auf, sich die Bilder anzusehen, Bilder von jener Frau, die Tage und Nächte im komatösen Zustand auf dem Badezimmerboden verbrachte.

Sie beschreibt sich als "Frau, die jeden Cent für Drogen ausgab, und vergaß, dass sie Kinder hatte, um die sie sich kümmern muss".

Melissa Lee Matos ist heute eine andere Frau. Mit großem Willen, viel Unterstützung und Eigeninitiative hat sie es geschafft, einen Entzug zu machen und von der Nadel loszukommen.

Ich habe jetzt das Leben entdeckt. Ich verspreche Dir: Es gibt HOFFNUNG

"Es gibt Freiheit und Gelassenheit - und du bist es wert"

Meine Name ist Melissa. Ich bin eine genesene Süchtige. Teile mit mir deine Dunkelheit, und ich führe dich zum Licht. Ich liebe euch alle.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.