wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Drei Tote , zwei Verletzter: Verheerender Crash verwandelt A4 in ein Trümmer ...

Drei Tote , zwei Verletzter: Verheerender Crash verwandelt A4 in ein Trümmerfeld

News Team
29.06.2017, 09:16 Uhr
Beitrag von News Team

Ein verheerender Unfall hat sich am frühen Donnerstagmorgen auf der A4 nahe Chemnitz ereignet.

Ein Opel-Fahrer hatte mit drei weiteren Männern im Auto einen Lkw überholt. Er scherte danach rechts in eine Lücke ein, weil er gleich danach von der Autobahn abfahren wollte. Was er zu spät sah: Auf der Fahrbahn stand ein anderer Lkw.

Der Opel krachte in den Lastwagen und wurde in Teile gerissen.

Der Fahrer des Wagens überlebt mit schweren Verletzungen, nachdem er endlich aus dem total deformierten Wrack befreit werden konnte. Seine drei Mitfahrer sind auf der Stelle tot. Auch der Lkw-Fahrer wurde verletzt.

Die Autobahn war danach über Stunden komplett gesperrt. Nun wird der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Noch immer gibt es lange Staus - auch auf den Umfahrungsstrecken.

Nach Polizeiangaben kommt es sowohl auf der Autobahn als auch auf den Umleitungsstrecken zwischen den Abfahrten Frankenberg und Hainichen zu Verkehrsbehinderungen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren