wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kampfjets jagen ägyptische Passagiermaschine - Zwischenfall mitten in Deutsc ...

Kampfjets jagen ägyptische Passagiermaschine - Zwischenfall mitten in Deutschland

News Team
16.07.2017, 08:46 Uhr
Beitrag von News Team

Für Angst und Schrecken sorgte am Freitag ein lauter Knall über Würzburg, der von einer Explosion herzurühren schien. Inzwischen erklärte die Deutsche Flugsicherung, Düsenjäger hätten bei einer Sicherungsaktion die Schallmauer durchbrochen.

Auf Twitter äußerten viele Würzburger ihre Angst und ihren Schrecken:


Dann gab die Polizei Entwarnung:


Was war passiert?


Wie die Deutschen Flugsicherung (DFS) am Samstag mitteilte, waren am Freitag zwei Eurofighter der Luftwaffe auf dem Stützpunkt Neuburg an der Donau alarmiert worden. Ursache war eine Passagiermaschine aus dem ägyptischen Hurghada, zu der kurzzeitig kein Funkkontakt bestand. Fluglotsen hatten den Flieger fünf Minuten nicht erreichen können.

Der Zwischenfall erwies sich jedoch als harmlos. Anscheinend hatte die Crew des Ferien-Fliegers beim Einflug in den deutschen Luftraum eine falsche Frequenz eingestellt.

_____________________________________________________________________

Lasst euch nicht verarschen: So spart ihr im Supermarkt richtig Geld

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es wuerde mir nie mehr einfallen, in ein muslimisches Land zu Fliegen
  • 20.07.2017, 19:01 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja und, dies passiert laufend.
  • 16.07.2017, 20:45 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da kann man mal sehen,wie dünnhäutig wir schon sind.
  • 16.07.2017, 18:29 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren